Braucht man Physik für ein Informatiker Beruf?

3 Antworten

Nein - brauchst du kaum - hängt aber ab, was du machen willst. Wenn du Software entwickelst, die mit Physik oder Technik zu tun hat, sieht es gleich ganz anders aus. Als reiner "Code Monkey" brauchst du das alles aber nicht....

Es schadet aber auch nicht, im Sinne einer Allgemeinbildung ein Wenig über Physik zu wissen...

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Studium technische Physik, promoviert in Festkörperphysik

Kommt drauf an, in welchem Bereich du programmieren willst.

Auf jeden Fall benötigst du Kenntnisse über den Gebrauch des Akkusativs und der Rechtschreib- und Zeichensetzungsregeln.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Außer natürlich du arbeitest in einem land mit einer sprache ohne akkusativ. Du musst ja nicht in deutschland arbeiten, wir sind da in dem bereich eh ein dritte welt land.

0

Dafür brauchst du weder Physik noch Abitur. Wenn du als Java-Entwickler arbeiten möchtest, musst du in erster Linie Java beherrschen :)

Naja - viele Firmen nehmen nicht einfach einen Java - Entwickler. Die nehmen einen Java - Entwickler dann, wenn er studiert hat.

0

Was möchtest Du wissen?