E-Gitarre kannst du doch auch über Kopfhörer spielen. So mache ich das jedenfalls um niemanden zu nerven.

...zur Antwort

Das ist kaum miteinander vergleichbar. Mit Plektrum sind einfach andere Spieltechniken möglich und umgekehrt genauso.

...zur Antwort

Vermutlich weil einige Leute dem Trugschluss verfallen, dass jegliche Unterschiede zwischen Mann und Frau ausschließlich mit Diskriminierung erklärt werden können. Man wünscht sich statt Chancengleichheit eine Ergebnisgleichheit (natürlich nur in vorteilhaften Berufen. Quasi niemand bedauert die mickrige Kanalarbeiterinnen-Quote von 0,3%).

...zur Antwort

style.css

body { background: grey; }
h1 { background: red; color: white; }

index.html

<!doctype html>
<html lang="de">
<head>
  <meta charset="UTF-8">
  <title>Ein Dokument</title>
  <link rel="stylesheet" href="style.css">
</head>
<body>
  <h1>Eine Überschrift</h1>
</body>
</html>
...zur Antwort

Dein JavaScript wird sofort ausgeführt wenn du es lädst. Das heißt alle Elemente, die in deinem Skript angesprochen werden ("#az") müssen auch bereits geladen sein. In deinem Fall wird das Element aber nach dem JavaScript geladen. Du solltest dein Skript also ans Ende des Dokuments verschieben wo bereits alle benötigten HTML-Elemente geladen wurden:

   ...
   <script src="Programm.js"></script>
</body>
...zur Antwort
... wie ich ein bestimmten text in einem Komplett neuen Fenster öffnen kann. Damit meine ich nicht in einem neuen Tab.

Was genau meinst du denn? Ein neues Browserfenster kannst du höchstens per JavaScript erzwingen:

https://stackoverflow.com/questions/12939928/make-a-link-open-a-new-window-not-tab/15766254#15766254

...zur Antwort
<link rel="stylesheet" href="<link href="https://fonts.googleapis.com/css2?family=Lato&family=Montserrat&family=Oswald:wght@300&display=swap" rel="stylesheet">">

sollte wohl

<link rel="stylesheet" href="https://fonts.googleapis.com/css2?family=Lato&family=Montserrat&family=Oswald:wght@300&display=swap">

lauten

...zur Antwort