Mit sowas hab ich gearbeitet ;-)

Ein Integrator in einem Analogrechner dient zur zeitlichen Integration eines Signals. Z.B.

  • Integration über Beschleunigung ist Geschwindigkeit
  • Integration über die induzierte Spannung in einer Spule ist gleich dem magnetischen Fluß

Wozu man dies im Einzelnen benötigt, kann man pauschal nicht sagen.

Das Ausgangssignal ist



Die Zeitkonstante ist der integrierende Faktor.

...zur Antwort

Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. Durch den Stromfluss in einem Glühfaden entsteht Wärme, die den Draht weißglühend macht (Glüh-Lampe). Dieses Licht siehst du. Eine Glühlampe kann man auch mit Gleichstrom betreiben.

...zur Antwort

Ich glaube dein d ist falsch: es geht ja um den Abstand des Schwerpunkts von der Drehachse und der ist 10cm+25cm, wenn der Quader 50cm lang ist.

d ist laut Aufgabe 10cm. Der Rest sieht gut aus ;-)

...zur Antwort

Ja. Du fummelst mit den Messspitzen ja am gleichen Potenzial herum (Leitungswiderstand mal außen vor). Du kannst nicht wirklich sagen, ob der Messpunkt zum Widerstand oder zum Pol der Quelle gehört. Elektrisch ist das ein Knoten.

...zur Antwort

Aufgabe: Ein 8kN schwerer Personenwagen fährt auf horizontaler Straße mit der Geschwindigkeit 75 km / h. DIe Reibung mit der Straße beträgt 2%, der Luftwiderstand beträgt bei dieser Geschwindigkeit 4 %.

Die Aufagbe ist schwach formuliert: mit % sind hier % der Gewichtskraft gemeint, was bei der Straßenreibung noch ok ist, aber bei der Luftreibung zur Verwirrung führt, da diese nichts mit dem Gewicht zu tun hat.

Die Gesamte Bremskraft ist

Fges = 0,06*8kN = 480N

Pges = Fges*v = 480N*75/3.6 m/s = 10000W = 10kW.

...zur Antwort

Ist das eine Frage zur Verarschung?

ich hab eine 12PS Maschine - das ist klein. Und selbst mit der kann ich mich gaaaanz locker tot fahren, wenn ich nicht aufpasse.

Wenn du die Frage ernst meinst, wäre es besser, du fährst nicht Motorrad! Wenn du so sorglos bist wir du schreibst, verstehe ich deine Mutter...Hast du schon einen Organspenderausweis?

...zur Antwort

sebastianla hat es schon gesagt...

Ohne Luftwiderstand ist die Energieänderung beim Beschleunigen



Pro Zeit erfordert das die Leistung



Umgeformt:



Das Auto hat eine maximale Leistung, daraus ergibt sich die maximale Beschleunigung



Folglich ist bei gegebener Maximalleistung die mögliche Beschleunigungh umgekehrt proportional zur Geschwindigkeit.

Zusätzlich kommt noch Luftreibung dazu, wodurch bei höheren Geschwindigkeiten ein Teil der verfügbaren Leistung schon alleine nur durch Reibung verloren geht und für Beschleunigungsarbeit nicht mehr zur Verfügung steht.

...zur Antwort

>Wenn man Spannung und Stromstärke an einem Gerät beider verdoppelt, dann verdoppelt sich auch die elektrische Leistung (oder bleibt sie gleich)?

U=1V, I=1A => P=1V*1A = 1W

wir verdoppeln U und I:

U=2V, I=2A => P=2V*2A = 4W

>Ein stromdurchflossener Leiter erzeugt immer ein Magnetfeld? Ich würde sagen nein.

doch. ja.

...zur Antwort

Der rote Zeiger ist die Differenz der beiden blauen. Rein geometrisch ist die rote Strecke um √3 länger als die blauen.

...zur Antwort

Der Fuß ist "Masse", also der negativere Bezugsknoten, oder auch: der Minuspol der Quelle, im Gegensatz zu +Ub, den positiven Pol der Quelle.

Spannungen werden gegen diesen Bezug gemessen, Dis Spannung von Masse ist 0V, +Ub könnte dann 12V sein.

...zur Antwort

Spannung an R und C ist gleich, also u(t) (Zählung positiv von oben nach unten)

Weiters ist

i(t) = -C*du/dt

Die Spannung an R ist i(t)*R , also -RC*du/dt. Das ist aber wieder u(t), also

u(t) = -RC*du/dt

oder halt

u(t) + RC*du/dt = 0

Das war's.

...zur Antwort

Die Unfähigkeit eine Klasse an einem Gym zu unterrichten beruht nur in den seltensten Fällen auf unzureichendem fachlichen Wissen.

Natürlich sollte man schon Ahnung mitbringen, aber das heißt nicht, dass man unbedingt Lehramt studiert haben muss.

Das eine hat mit anderen nichts zu tun.

...zur Antwort

Diese eine Formel ist falsch hingeschrieben:



Die Ergebnisse stimmen aber.

...zur Antwort

Wenns nur um ein paar digitale Bauelemente wie unten geht: Logisim

Für hunderte oder tausende Gatter uist es dann natürlich nicht geeignet.

...zur Antwort