Also, wenn du schon soviel ausgeben möchtest, dann sollte die Frage "gebrauchte GTX 1080 TI vs. neue RTX 2070" lauten. Sorry, aber wer sich aktuell eine neue GTX 1080/TI holt, dem ist nicht mehr zu helfen. Persönlich würde ich es dann von der Auflösung abhängig machen. Bei 4k klar eine 1080 TI.

...zur Antwort

Hat dieser berufliche Werdegang Sinn?

Hey ^^. Es ist so: Ich bin ein Mensch, der ziemlich Abwechslung braucht. Ich habe 2018 meine Ausbildung als Detailhandelsfachfrau (einzelhandelsverkäuferin?) angefangen und nach 3 Monaten abgebrochen. Nun, weiss ich, was ich machen möchte, nämlich mit Kindern/Jugendlichen arbeiten. Ich fange am Februar ein bezahltes Halbjahres Praktikum in einer Kita an. Daraufhin werde ich in dieser Kita meine Ausbildung als Fachfrau Kinderbetreuung (Erzieherin?) machen. Ich möchte danach meine soziale Berufsmatura (Abi) (Teilzeit) machen. Ich würde gerne in Kinderheimen, Internaten usw arbeiten, deshalb würde ich Sozialpädagogin, Teilzeit, arbeiten. Den Beruf würde ich einige Jahre machen. In der Schweiz kann man ab 30 Jahre alt, Quersteigend ins Lehramt studieren. Das würde ich dann nach diesen Jahren machen, für Primarschule. Ich weiss nicht wieso, aber ich möchte nicht sofort Lehramt studieren (wird übrigens in der Schweiz seeeehr gut bezahlt). Ich möchte zuerst Kinder eben in Internaten/Wohnheimen/Kinderheimen usw betreuen, da ich selber als Kind Erfahrungen da hatte usw. Würdet ihr das verlorene Geld, das ich verdienen würde und Allgemein die Studienzeit einfach als verschwendet ansehen? Es wäre einfach schön, nach 30 im Prinzip 3 Berufe zu haben (der in der Kinderkrippe werde ich wohl kaum danach noch machen, das muss einfach gemacht werden und ist ein sehr gutes Standbein). Also, seht ihr das als guter Plan an? Danke ^^.

...zur Frage

Ja, ich würde es als verschwendet ansehen. Aber jedem das seine.

...zur Antwort

Intel hat immer noch die schnellsten CPU's, aber AMD hat das bessere Preis-/Leistungsverhältnis und seit Ryzen auch wieder gute CPU's am Start. Wenn Geld eine Rolle spielt, nimm AMD.

...zur Antwort

PHP, Javascript, CSS, HTML und SQL. Das sind grundlegende Werkzeuge für die Programmierung einer Webseite. Natürlich kann man abstelle von PHP auch andere Sprachen verwenden. C# mit ASO.Net zum Beispiel.

...zur Antwort

Ein Ingenieur ist gesucht und kann später mal locker seine 4 - 5k netto verdienen. Mit Ausbildung wird das schwer. Du musst für dich selbst entscheiden, wohin deine Reise gehen soll. Mit Studium hat man später halt tendenziell eher einen gut bezahlten Job. Meiner Erfahrung nach sind Studenten später im Beruf glücklicher. Nicht immer, aber oft.

...zur Antwort

Komische Frage. Du musst doch wissen, was dir wichtiger ist. Woher sollen wir das wissen? Grossartig Kohle wirst du dafür nicht mehr bekommen. Ist jetzt nicht so, dass du da den ultimativen PC zusammenschrauben könntest. Die Grafikkarte könntest du wohl etwas upgraden.

...zur Antwort

Programmieren wäre nicht schlecht. Analytisches und logisches Denkvermögen. Und je nach Software ein gerüttelt Mass an Mathematik. Letzteres hängt aber wirklich stark von der Software ab. Eine Spieleengine könnte zum Beispiel durchaus auch einen Mathematiker fordern. Wenn du dich uneingeschränkt auf alle Stellen bewerben möchtest, wäre ein Studium in Informatik, Mathematik oder eine Ingenieurswirtschaft nicht verkehrt.

...zur Antwort

Ich denke, da wirst du um einen Techniker noch herumkommen. Du verlierst halt schlicht die Internetverbindung und wenn es weder Router, noch beim Provider Probleme gibt, dann muss ein Techniker Vorort schauen.

...zur Antwort

Als Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung gibt es da jetzt nicht viel. Techniker lohnt kaum. Wenn, dann musst du studieren. Als Systemintegrator könnte Techniker mehr wert sein.

...zur Antwort

Weil sie zu stark ins System eingreifen. Und damit stören sie sich eben gegenseitig. Ein Virenscanner installiert Komponenten, um den Traffic auf unterster Ebene scannen zu können. Ein zweiter wird das wieder machen. An den gleichen Ecken. Das taugt nichts. Im schlimmsten Fall eliminiert der zweite wichtige Komponenten, die dem ersten das Scannen der Daten hätten ermöglichen sollen.

...zur Antwort

Ich würde immer Abi machen. Du bist noch viel zu jung, um wissen zu können, wohin dein Weg später führt und ob du nicht irgendwann mal doch studieren möchtest. Außerdem gibt es viele Ausbildungen, wo meist Abi verlangt wird. Vielleicht machst du später mal ne zweite Ausbildung. Aus der Sicht eines 40 jährigen sage ich, es wäre ein Fehler, dass Abi nicht zu machen. Natürlich keiner, der sich nicht mehr korrigieren ließe.

...zur Antwort

Definiere vernachlässigen? Sind Überstunden schon vernachlässigen? Ich schau halt, dass ich nach 8 Stunden raus komme. Klappt nicht immer, aber oft.

...zur Antwort

Bluescreen debuggen bzw. auslesen. Einfach mal googlen. Gibt Tools dafür. Manchmal ist es aufschlussreich. Debugging Tools for Windows wäre so ein Tool.

...zur Antwort