Wunden an Katzenohren?

7 Antworten

Bitte bitte so schnell wie möglich zum Tierarzt gehen!! Meine Süße musste Ende 2013 leider eingeschläfert werden. Sie hatte auch von jetzt auf gleich Wunden am Kopf. Der Tierarzt hatte später vermutet, dass es ein Parasit war, der sich im Gehirn eingenistet hat! Meine Katze war auch nur in der Wohnung und ab und an auf dem Balkon.
Ich möchte dir damit keine Angst machen, aber ich sagst lieber so ganz direkt, bevor du (wie ich) falsch handelst und es nachher noch zu spät ist!
Viel Glück und gute Besserung!

Hallo AlexandraS66,

deine Wohnungskatze kann auch krank werden, wenn sie nur drin lebt. Parasiten können in die Wohnung eingeschleppt werden.

Du solltest bitte mit deiner Katze zum TA gehen. Es können Flöhe oder auch Milben sein. Je nach dem was es ist, erhältst du dann auch vom TA die Richtigen Medikamente. Bitte nicht einfach irgendwas ausprobieren.

Alles Gute

LG

Du solltest mit Deiner Katze so schnell wie möglich zum Tierarzt gehen, denn Deine Katze könnte Parasiten haben, die sogar wir Menschen in unsere Häuser einschleppen können und das nicht merken.

Hund kratzt sich am ohr was ist das?

mir ist in letzter Zeit aufgefallen dass mein hund sich fast jeden Abend am Ohr kratzt.. Ihre Ohren sind kalt desswegen schließe ich eine Entzündung aus.. Hat sie nur fellwechsel oder was könnte sie noch haben..? Ps: sie ist 11

...zur Frage

Hund hat Verletzung im Ohr

Ich habe vor zwei Tagen eine Verletzung in dem Ohr meines Hundes entdeckt. Es ist eine Kruste. Sie lässt sich dort auch nicht anfasse, da es ihr vermutlich weh tut. Wir haben den Verdacht auf Milben, da sie sich auch verdächtig oft an den Ohren kratzt. Heute ist Samstag und morgen Sonntag, da kommen wir nicht zum Tierarzt. Was können wir machen?

...zur Frage

Mein Hund würde von ein anderen Hund gebissen.Was soll ich tun?

Hallo,

Heute war ich mit meinen Hund(Malteser Welpe rüde) und mein Vater spazieren.Als wir einen Hund gesehen haben haben wir unseren auf der Seite gegeben.Der andere (groß,sah aus wie ein Terrier mix)würde gleich agressiv und hat mein Hund am Bein gebissen und nicht mehr losgelassen.Er hat daran gezogen obwohl die Besitzerin und mein Papa versucht haben sie auseinander zu geben.Nachdem er losgelassen hat haben wir die Besitzerin nach ihre Daten gefragt.Sie hat uns ihre Telefonnummer gegeben aber wir haben versucht sie zu erreichen aber die Nummer existiert leider nicht.Was soll uch machen?

Ps:Unser Hund wurde danach sofort versorgt und es wird wieder gesund.Er hat Gott sei dank nichts gebrochen.

Bitte um dringende hilfe.LG Angela

...zur Frage

Gibt es Hausmittel bei Katzen gegen Juckreiz am Ohr (vermutlich Milben)?

Meine Mauz hat sich vermutlich Milben eingefangen. Sie kratzt sich seit einer Woche häufig am Ohr und sie hat die üblichen schwarzen Krümmel im Ohr. Jetzt ist es aber irgendwie schlimmer geworden. Sie kratzt sich nun so oft, dass sie auf beiden Ohren blutige offene Wunden hat. Sie kann nicht schlafen, weil sie sich immer wieder kratzen muss. Ich werde am Montag mit ihr zum Tierarzt fahren, hat wer Ideen, wie ich ihr bis dahin helfen kann?

Auf die Wunden habe ich ihr jetzt einen sensitive Wundspray für Kinder gemacht, damit sich nichts infiziert.

...zur Frage

Was tun bei dreckigen Katzenohren(Milben?) Unsere Katze hat dreckige Ohren und kratzt sich die Ohren blutig.We

...zur Frage

Katze Schwanzspitze verletzt - auf einmal kurze/keine Haare?

Hallo, 

Ich mache mir gerade riesen Sorgen um meinen Kater.  Uns ist heute aufgefallen, dass er an der Schwanzspitze plötzlich viel weniger/kürzere Haare hat, als am Rest des Schwanzes.  Wir haben keine Ahnung, wo das her kommt, bzw was das ist. Er scheint keine Schmerzen zu haben, wenn ich ihn dort anfasse. Ich kann jedoch nicht sicher sagen, ob er an der Stelle noch Gefühl hat :(

Zudem hatte er heute noch eine Art "Panikattacke". Er lag ruhig auf seiner Decke und schlief, wurde plötzlich wach, ging weg, und hatte eine riesen Angst! Er machte einen Buckel , zitterte am ganzen Körper und wir durften ihn nicht anfassen. Es dauerte eine ganze Weile bis wir ihn wieder beruhigen konnten... 

Ansonsten ist sein Verhalten völlig normal. Er spielt, isst super, benutzt das Katzenklo, schläft,... eigentlich alles wie immer.

Ich weiß auch nicht, ob zwischen den beiden Dingen ein Zusammenhang besteht, oder ob es einfach nur Zufall war..

Wir werden morgen auf alle Fälle zum Tierarzt fahren. Aber ich mache mir aktuell schon so große Sorgen und auch Vorwürfe, weil ich nicht weiß, wie und woran er sich verletzt hat. Meine Befürchtung ist aktuell, dass er sich umbemerkt den Schwanz eingeklemmt hat und dort nun eine schlimme Verletzung hat...  

Ich habe Bilder angehängt. Vielleicht hat jemand von euch eine Idee, was das sein könnte? Oder ähnliche Erfahrungen?  Ich wäre für alle hilfreichen Antworten sehr dankbar. Lg imitxd

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?