Wozu noch ein Festnetz-Telefon?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Frage musst Du schon selbst beantworten, ob sich das für Dich lohnt, hängt doch von Deinen Gewohnheiten und Vorlieben ab.

Wenn Du in der neuen Wohnung einen IP-basierten Internetanschluss hast, bekommst Du dazu doch i.d.R. auch bis zu 3 Telefonnummern. Die sind meist im Tarif mit drin (Flat in deutsches Festnetz). Dann kannst Du völlig frei wählen, ob Du ein Telefon an den Router anschliesst oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du öfters Anrufe aus dem Bekanntenkreis, die ohne Allnet-Flat anrufen bekommst, würden die sich über hohe Handykosten ärgern. Hier lässt sich allerdings auch Rückruf vereinbaren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Festnetzt ist nur noch dann notwendig wenn du unbegrenztes u. schnelles Internet über Festnetzt brauchst. Zum telefonieren reicht das Handy. Es gibt ja niemanden (z. B. Behörden usw.) der Festnetzttelefon verlangt oder verlangen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Festnetztelefon bietet auch heute noch Vorteile

1. Kannst du es nicht so leicht verlieren.

2. Kannst du es benutzen, um dein Handy wiederzufinden, wenn du es in der Wohnung oder sonstwo verloren hast.

3. Brauchst du dir zumindest bei den älteren Modellen keine Gedanken zum Akkuladestand zu machen, es funktioniert auch noch nach einem mehrstündigem Telefonat.

4. Kannst du die Nummer irgendjemandem geben, von dem du nicht wirklich willst, dass er dich erreicht, den man geht ohnehin meistens nicht dran, und dabei hat man es bestimmt nicht.

5. Hilft es dir bei der Reinigung der Wohnung. Da sich gut Staub darauf ansammelt, musst du den Staub nicht erst suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rambazamba4711
28.12.2015, 02:24

Bist Du Gebrauchtwagenverkäufer?

2

Wenn nicht gerade Internetanschluss am PC sein soll, kann man gut auf den Festnetzanschluss verzichten - besonders, wenn der Handyvertrag auch noch eine zusätzliche Festnetznummer bietet..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein klassisches Festnetztelefon ist zuverlässiger und wird von der Vermittlungsstelle mit Strom versorgt. Bei einem IP-Anschluss fallen diese Vorteile weg, die Telefonie ist aber dann recht günstig zu realisieren.

Ob du ein Festnetztelefon benötigst hängt im wesentlichen von der Empfangsqualität in deiner neuen Wohnung ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?