Word-/Excel-Dateien plötzlich .docx - Hilfe!

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Dateizuordnung ist beschädigt. Das scheint ein Problem mit der Office Starter Version und den letzten Updates zu sein. Bitte wie folgt vorgehen:

-> Start -> Systemsteuerung -> "Programme und Funktionen" aufrufen

Dort scrollen bis zum Eintrag Microsoft Office Starter, diesen auswählen und oben in der Leiste auf "Ändern" klicken. Im folgenden Dialog "Reparieren" wählen und durchlaufen lassen - fertig.

Hilft das nicht, bleibt noch eine Neuinstallation des Starterpakets:

http://support.microsoft.com/kb/2465140

Danke! Reparatur läuft gerade, mal sehen, ob es was bringt.

0
@RebeccaDun

So, Reparatur ist durch, hat aber nichts geholfen. Also werde ich das Ganze mal neu installieren.

0

Die Programme aus Office 2010 speichern halt alles automatisch mit x hinten dran (docx, xlsx, pptx etc.). Das müsste aber schon die ganze Zeit so gewesen sein. Ich denke eher, dass das Office auf deinem Rechner nur eine Testversion war, die jetzt halt abgelaufen ist.

Ich weiß grad nicht, welche Meldung genau gekommen ist. Wenn es einfach die Meldung ist, dass die Dateizuordnung nicht richtig ist, wird dir normalerweise eine Liste mit Programmen angezeigt, wo du einfach Word auswählen musst. Versuch es mal andersrum, also zuerst Word öffnen und von da aus die Datei öffnen.

Nö, die Starterversion läuft nicht ab.

1

Hallo,

Nein, das war nicht die ganze Zeit so. Wie gesagt, bis vor zwei Tagen war noch alles paletti. Eine Testversion habe ich auch nicht, sondern die Starter-Version.

Hier die Meldung:

"Das Microsoft-Office Produkt, das zum Öffnen dieser Datei erforderlich ist, ist nicht auf Ihrem Computer installiert."
(und dann die 3 in der Frage genannten Optionen).

0

Lad dir kostenlos Open Office runter --> öffne die docx Datei --> geh auf "Speichern Unter" --> wähle als Dateiformat *.Doc. ----->FERTIG

Was möchtest Du wissen?