woran merkt man, dass eine Person reif ist?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

kindisch und reif schliessen sich nicht aus.
Ist die Person fähig auch im Streit Kopf zu behalten und nicht beleidigend oder abwertend zu reagieren?
Ist die Person im Stande an die Zukunft zu denken und entsprechende Handlungen zu setzen?
Kann die Person auf schwierige Fragen differenziert antworten?

Denke das wars. Ein bisschen kindisch schadet aber nie.

Reif ist man dann, wenn man klares Bild von seinem zukünftigen Ich vor Augen hat.

Dafür muss man sich erst einmal ein Ziel setzen auf das es hinzuarbeiten gilt und man sollte auch den ungefähren Weg dafür kennen.

Wenn man sich seinen Weg zum Ziel vorstellt, sollte man sich vorerst aber gut kennen und realistisch einschätzen können. Außerdem muss man selbst reflektierend und einsichtig sein. Des Weiteren sollte man das Ziel auch alleine erreichen können. Das heißt, dass man selbstständig ohne permanent auf andere angewiesen sein zu müssen voranschreiten kann.

Ich finde eine Person reif, wenn du mit ihr über alles Reden kannst, ohne das sie Lacht, oder es abblockt. Zum Beispiel über eher Intimere Themen, wenn jemand da lacht, ist sie definitiv nicht reif.

Außerdem zählt dazu, wenn man sich selbst und sein Leben im Griff hat

0

Erfahrung. Menschenkenntnis. Lerne viele Menschen kennen und Du wirst merken, dass sie irgendwo verschieden sind. Du wirst auch Parallelen finden. Und dann kannst Du Dir ein eigenes Urteil machen.

Wenn sie Verantwortung für sich (und andere) übernimmt.

Jemand, der die Schuld immer bei anderen sucht handelt nicht eigenverantwortlich.

Was möchtest Du wissen?