Woher stammt die Redewendung "Das geht den Menschen wie den Leuten."?

2 Antworten

Es geht den Menschen wie den Leuten...sagen wir ironisch, wenn jemandem, der so gar nicht damit gerechnet hat, ein vermeintliches Mißgeschick widerfährt, das für uns ganz selbstverständliches Tagesgeschäft ist. Die »Menschen« und die »Leute« sind zwei Synonyme für ein und dieselbe Personengruppe - was viele Tag für Tag begleitet, kann durchaus auch mal jemanden treffen, der das eigentlich nicht gewohnt ist.

http://etymologie.tantalosz.de/e.php

Was möchtest Du wissen?