Woher stammt die Redewendung: " Es fällt einem wie Schuppen von den Augen?"

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

aus der bibel von paulus damaskuserlebnis

Der Redensart liegt die mittelalterliche Vorstellung zugrunde, dass der "Star" (Blindheit) von Schuppen herrührt, die das Auge verdecken und die man durchstechen kann (siehe auch "jemandem den Star stechen"). 

Paulus NACHDEM Jesus im erschienen war: "Saulus Saulus, warum verfolgst du mich ?" wurde er so gut wie blind. Die Schuppengeschichte war ein erneutes Eingreifen von oberster Etage. Saulus Paulus der Christenverfolger wurden von Christen aufgenommen und....:

(Apostelgeschichte 9:17-19) 17 Da ging Ananịas hin und kam in das Haus, und er legte ihm die Hände auf und sprach: „Saulus, Bruder, der Herr, der Jesus, der dir auf der Straße, auf der du kamst, erschienen ist, hat mich hergesandt, damit du wieder sehend und mit heiligem Geist erfüllt werdest.“ 18 Und sogleich fiel es ihm wie Schuppen von den Augen, und er konnte wieder sehen, und er stand auf und wurde getauft, 19 und er nahm Speise zu sich und kam zu Kräften.. . .

Was möchtest Du wissen?