Wo soll ich den Hefeteig ruhen lassen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Im Wohnzimmer passt. Da ist es in der Regel ausreichend warm. Wenn du willst kannst du es noch in die Nähe einer Heizung legen, aber am Besten nicht direkt da drauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das mit dem warmen Ort musst du nicht ganz so ernst nehmen. Ich mache Hefeteig mit lauwarmem/handwarmem Wasser bzw. Milch, lege zum Gehen ein Handtuch über die Schüssel und lasse das Ganze einfach in der Küche stehen. Klappt immer - nach einer Stunde hat sich das Volumen verdoppelt.

Die Empfehlung mit dem "warmen Ort" stammt noch aus einer Zeit, als Wohnungen und insbesondere Küchen ungeheizt waren. Dann stellte man den Teig an den Ofen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten stellst du den Teig vor ein Fenster mit viel Lichteinfall, lege ein Handtuch über den Teig und warte... das Licht durch das Fenster ist warm genug und wird durch das Handtuch verstärkt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

z.B. auf dem Heizkörper, zugedeckt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Neben die Heizung stellen oder den Ofen auf knapp unter 50°C einstellen, Tür offen lassen und rein damit.

Im Grunde ist jeder Ort geeignet. Es sollte im Winter halt nicht der Balkon sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf die Heizung
Im Wohnzimmer
Oder unter die Decke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?