Wohin dringt der Schall (Wohnhaus)?

Hallo,

folgende Situation. Ich wohne im dritten Obergeschoss. Unter mir (2.OG) wohnt ein Typ, der gerne laut Musik hört - monotones, basslastiges Elektrozeug; Minimal, er sagt "Deep House" sowas irgendwie. Er hört es am Wochenende etc. mehr oder minder den ganzen Tag. Ich kriege davon nicht viel mit - irgendwie so ein Dröhnen/Schwirren im Hintergrund, wie ein alter Kühlschrank, der manchmal Geräusche macht. Es ist weit weg davon, mich wirklich zu stören. Dabei sitze ich aktuell viel im ruhigen Zimmer und lerne.

Den anderen Nachbarn geht es aber anders. Die Frau aus dem 1. OG hat mich beim Wäscheaufhängen gefragt, ob mich das auch so nervt. Letztens habe ich mitbekommen, wie der Herr aus dem Erdgeschoss bei dem Nachbarn angeklingelt hat und ihn gebeten hat, die Musik leiser zu stellen. Im Flur ist es recht hellhörig, das Gespräch habe ich bei geschlossener Wohnungstür mithören können, als ich grad im Wohnungsflur war. Über den Hausflur kriege ich aber auch von seiner Musik nichts mit, selbst wenn man vor seiner Wohnungstür steht, höre ich es kaum mehr als in meiner Wohnung.

Das Ganze verwundert mich: Warum hören die Nachbarn unter dem Raver die Musik scheinbar deutlicher als ich? Geht Schall nicht gleichmäßig in alle Richtungne?

Oder liegt das irgendwie an mir - sollte ich meine Ohren checken lassen (habe nie Probleme, verstehe alles)? Kann es sein, dass man bestimmt Töne nicht hört? Oder sind die anderen zu empfindlich?

...zur Frage

Ich hab nun nicht alle Kommentare hier gelesen aber die "Schall-Frage" wurde ja gut beantwortet. Ganz pragmatisch kann ich aber einen Lösungsversuch anbieten. Das hat vor einiger Zeit mit unseren Nachbarn funktioniert: die Boxen vor allem die Bassbox einfach auf dickes Styropor stellen. Das nimmt die Schwingungen nach unten hin gut auf und die Nachbarn sind glücklich 😊

...zur Antwort

Also mit tattoo-Farben kenn ich mich nicht aus. Aber schau mal bei Tante Google mach dem nailsmag.com und dort nach "how to start your own indie polish". Da gibt es einen netten Artikel, der auch auf ein paar Anbieter verweist, wo es die richtigen Ingredienzien gibt.

...zur Antwort

Die Frage ist zwar schon etwas älter aber vielleicht kann ich trotzdem noch helfen. Es gibt 3 tolle Lacke von f.u.n lacquer. Es sind nicht nur sehr stark mit Metallpartikeln versehene Lacke (die ja nun mal für den Effekt erforderlich sind) sonder haben auch noch einen Mega farbwechsel-Effekt - je nach Lichteinstahlung. Und es sind "klassische Lacke" also ohne Lampe und Schnickschnack zu verwenden. Ich hab von allen 3 Farben auf meinem Insa-Account ein paar Bilder und kurze Videos. Kannst gerne da mal reinschauen, sagt mehr als alle Beschreibungen hier. Selbst mein Mann kann nicht gegschauen, wenn ich die drauf hab 😎

...zur Antwort

Hast du denn schon mal versucht mit deiner Chefin zu sprechen und ihr die Situation zu erklären? Das wäre der erste Schritt.

...zur Antwort

Du darfst Briefe verschicken, das ist erlaubt. Ebenso darfst du die Nummer der Firmenzentrale anrufen und dort versuchen durchgestellt zu werden, um die Erlaubnis für den Mailversand einzuholen. Wichtig dabei ist dann die Dokumentation der Zustimmung. Du darfst aber keine E-Mails versenden, wenn dir keine Genehmigung des Empfängers vorliegt.
In jeder Mail, die du dann verschickst muss ein Disclaimer enthalten sein, der dem Empfänger die Möglichkeit zum Werbewiderspruch einräumt.

...zur Antwort

Die einfachste Möglichkeit ist es wohl, wenn du von einem Unternehmen "ausgeliehen" oder angefordert wirst. Dazu braucht es aber etwas mehr als gute pc-Kenntnisse und einen Traum. Wie schon die Vorredner erwähnt haben, ist greencard das Zauberwort.

...zur Antwort

Klar, Einschreiben heißt ja im Grunde, dass der Empfang bestätigt wird. Den braucht ein AG. Hast du denn was angestellt, dass du ne Kündigung erwartest?

...zur Antwort

"...mich für die ausgeschriebene Stelle Koordinator zu bewerben. "
Hinter Stelle würde ich noch ein "als" setzen.
Und bei internen Bewerbungen solltest du für den Bewerbungsprozess die Einsicht deiner Personalakte erlauben.

...zur Antwort

Lol, hast du dich denn entschuldigt? Dein Streich war nicht nur dumm sondern schon als Körperverletzung zu werten...

...zur Antwort

Wie soll er sich denn in diesen schwachen Punkten verbessern, wenn du ihm den Kram abnimmst? Eine Legasthenie heißt nicht, dass man sich mit der Handschrift keine Mühe geben muss. Denn die Schwäche ist ja keine Fleiß-Schwäche...
Wenn du die Texte liest und die Fehler verbesserst ist das gut und hilfreich. Schreiben sollte er aber schon selbst.

...zur Antwort

Das sind ganz einfach die updates. Das ist ganz gängig und üblich. Je nach Edition können es sogar dlcs und add ons sein

...zur Antwort