Wo liegt der Unterschied zwischen einer Sachaufgabe und einer Textaufgabe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Diesen Unterschied kann man herandefinieren, in dem man unterscheidet, ob eine Rechenformel direkt beschrieben wird oder eine Geschichte dazu erzählt wird:

Rechenaufgabe:      80 * 70/100 =

Textaufgabe;            Wieviel sind 70% von 80?

Sachaufgabe:           Eine Ware im Wert von 80 € wird im
                                 Schlussverkauf um 30% billiger
                                 verkauft. Was kostet sie dann?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmmm... Sachaufgabe habe ich selbst noch nie gehört und kenne ich auch nicht..

Textaufgaben sind aber nur Aufgaben die aus einem Text, wie der Name auch sagt, besteht. Zum Beispiel : Sarah macht im Monat 30$, Laura 40$. Wer bekommt nach 5 Monaten mehr Geld zusammen?

Textaufgaben sind, wenn man sie gut durchliest, nicht schwer zu verstehen, hauptsache das Thema, welches jetzt in Mathe ist, kennst du.

MFG Sebastian

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von victoria1608
16.06.2016, 00:18

Danke hast mir geholfen ;)

0

Also ich persönlich kenne da keinen Unterschied. Vielleicht ist mit Textaufgabe spezifisch aber gemeint...ja wie soll ich das erklären "die kleinere Zahl von 5 subtrahiert mit der Potenz von..." Sowas, also kein vorstellbarer Sachverhalt. Aber grob gesagt, sehe ich da keinen Unterschied.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?