Wo lest ihr die Nachrichten im Internet?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

"Qualität" ist sehr subjektiv wenn es um Nachrichten geht. Meine Liste würde ganz anders aussehen. Ich benutze gerne die newstral.com Seite. Dort kann man sich seine Favorisierten Quellen anlegen und bekommt schnell einen Überblick über die aktuellen Schlagzeilen. Man verliert aber nicht aus dem Blick was andere Medien schreiben so vermeidet man die "Filterbubble". Z.b. hast du hier Medien die politisch eher dem Rechten Spektrum einzuordnen sind. Es schadet nichts, mal über den Tellerrand hinauszuschauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe Jahrelang ZEIT Online gelesen und war redaktionell größtenteils zufrieden.
Mittlerweile bin ich aber der Meinung, dass qualitativer Journalismus immer seltener wird und die meisten Verlage weder seriös noch unparteiisch berichten.

Daher meine Devise: Lesen und sich seine eigene Meinung bilden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Neue Zürcher Zeitung,Wiener Kurier,Al Jazeera,FAZ,Süddeutsche Zeitung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich lese die Nachrichten bei Euronews, da dort Quellenangaben zu Inhalten stehen, und (meiner Meinung nach) unabhängig und neutral berichtet wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lese garnicht....alle wichtigen Nachrichten kommen, immer dieselben wiederholt, mehrmals am Tage im Fernsehen oder im Radio!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich sehe hier nur eine qualitativ wirklich hochwertige Nachrichtenseite und das ist #2.

N24 ist ein Privatsender. Der verdient sein Geld über Werbeeinnahmen und ich finde, das merkt man auch deutlich an der Qualität der Berichterstattung: möglichst reißerisch.

Über den Spiegel und den Focus lässt sich trefflich streiten. Von beiden habe ich keine allzugroße Meinung.

Tagesschau ist verlässlich, informativ und besser recherchiert als bei den anderen.

Was die BILD in deiner Aufzählung von qualitativen Nachrichten zu suchen hat, das weiß der Kuckuck.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dandy100
27.02.2017, 11:29

Die BILD mal zu überfliegen ist manchmal gar nicht schlecht - die wissen manchmal mehr als alle anderen.

Sie haben ja auch bekanntermaßen ziemlich gewissenlose Methoden, um an ihre Informationen zu kommen - ist schon ganz interessant, was da manchmal so steht.

Achte mal darauf, wie oft in der seriösen Tagesschau der Satz fällt "Nach Informationen der Bild Zeitung..." - das ist schon bemerkenswert

0
Kommentar von W4hrheitsf1nder
27.02.2017, 12:55

Tagesschau ist verlässlich, informativ und besser recherchiert als bei den anderen.

Was man an der Masse an Programmbeschwerden sieht ^^

0

Ab 3. Frag ich mich welche Qualitäten du selektierst.

Welt und Sueddeutsche und wenns aktuell sein soll und schnell die Bild(aber nur Schlagzeilen keine ganzen Artikel)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja sind ganz gut. Bild lese ich nicht. Dafür noch FAZ und ntv. Der Rest stimmt überein.

Und englische medien wie bbc und CNN würde ich dir noch empfehlen, da die doch manchmal noch mal einen anderen Blickwinkel zeigen:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MichaelJanson
27.02.2017, 11:24

Haben die deutsche Seiten?

0

Welt und bild gehören zusammen. Die Welt ist für Bildleser, die auf sensationen verzichten können aber gerne Stammtischmeinungen pflegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?