Wird viel Strom verbraucht wenn ich ein 550W Netzteil an meinem PC nutze?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein 550-W-Netzteil ist bis maximal 550 Watt belastbar. Der Stromverbrauch orientiert sich an den jeweils aktivierten technischen Komponenten und deren Leistung.

Das kommt auch auf die Effizienz der miteinander verglichenen Netzteile an. Die Zertifizierungen zur Sparsamkeit beziehen sich im Allgemeinen nur auf den Verbrauch unter Last und nicht auf den im Leerlauf. In diesem ist die Effizienz weitaus geringer. Bei der alltäglichen Nutzung befindet sich der Rechner überwiegend im Leerlauf, weshalb der Verbrauch in diesem Zustand einen hohen Einfluss auf den Jahresverbrauch hat.

Wenn du ein 550er Netzteil hast, aber selbst beim Spielen nur ~280 Watt* verbrauchst, wäre das Netzteil nur zu etwas über 50% ausgelastet, wodurch es bei diesem zu viel höheren Verlusten als nur mit einem 300er Netzteil kommt.

Sofern du diese Überlegung anstellst, weil du demnächst planst ohnehin noch eine Grafikkarte mit einem entsprechenden Leistungsbedarf anzuschaffen, dann müsstest du schon direkt zum stärkeren greifen, da sich die Kosten für ein neues Netzteil in sagen wir einem Jahr nicht amor­ti­sie­ren würden. Nach welchem Zeitraum dies allerdings genau der Fall sein dürfte, hängt vom ganz individuellen Nutzungsverhalten und den konret verglichenen Netzteilen ab (können jeweils unterschiedliche Effizienzwerte haben, trotz vermeintlich gleicher Leistung).

*: hierbei wurde unberücksichtigt gelassen, dass ein 300 Watt Netzteil nicht maximal 300 Watt den Komponenten des Computers bereitstellt, sondern maximal 300 Watt an Strom aufnimmt und je nach seiner Effizienz entsprechend weniger Leistung bereitstellt. 280 Watt wären schon eine hohe Ausgangsleistung für ein 300er Netzteil. Die Empfehlungen bei den Grafikkarten zu den erforderlichen Netzteilen berücksichtigen diese Verluste bereits. Es kann daher beispielsweise bei einem empfohlenen 550er Netzteil bereits ein entsprechend zertifiziertes mit 500 Watt (oder gar weniger) genügen.

Kommt auf die Komponenten an die verbaut sind, wenn die Komponenten insgesamt nur 300W verbrauchen, dann wird bei deinem 550W Netzteil auch nur 300W gebraucht.

Gruß

Nein. Das Netzteil nimmt sich nur so viel wie gerade benötigt wird. Die Wattzahl bei Netzteilen ist immer die maximale Belastbarkeit.

Was möchtest Du wissen?