Wird Hamster sterben?

4 Antworten

Naja, wenn der Tierarzt meinte, dass sie nicht daran sterben wird, würde ich mich darauf verlassen. Zumindest, wenn er sich mit Hamstern auskennt.

Ich hätte gedacht, das muss amputiert werden. Bin aber keine Tierärztin.

Aber: Das Bein wurde eingeklemmt. Das sollte bei einem artgerechten Gehege nicht passieren. Ich sehe im Hintergrund, dass es ein Gitterkäfig ist und daran kann sich der Hamster sehr wohl tödlich verletzen.

Hier eine Checkliste für die Hamsterhaltung: https://www.hamsterinfo.ch/wp-content/uploads/Checkliste-05-2021DE.pdf

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Langjährige Hamsterhalterin

hhhhajbxj 
Beitragsersteller
 02.03.2024, 13:07

Der war im Backofen drinne es kann sein ein Stromschlag oder eingeklemmt

0
Tierglueck  02.03.2024, 13:47
@hhhhajbxj

Bitte?! Wieso das denn? Der gehört nicht in einen Backofen, sondern nur in ein artgerechtes Gehege.

Trotzdem ändert es nichts an meiner Antwort und nichts daran, dass die Haltung gefährlich und nicht tierfreundlich ist.

1
hhhhajbxj 
Beitragsersteller
 02.03.2024, 20:13
@Tierglueck

Wir hatten ihn eigentlich in einem großen Regal ein Gehege gemacht der ist aber von dort abgehauen deswegen haben wir ihn wieder in dem Käfig gepackt

0
Tierglueck  03.03.2024, 08:55
@hhhhajbxj

Ihr braucht ein grosses Nagarium und zwar dringend. Der Hamster braucht ein geeignetes Gehege.

0

bitte suche einen auf Hamster spezialisierten Heimtierarzt auf. Und halte sie verantwortungsbewusst. Sprich Hamster gehören niemals in einen viel zu kleinen und gefährlichen Gitterkäfig. Sie braucht ein Terrarium mit mindestens 120 cm Länge, größer wäre noch besser. Dazu eine Hamster geeignete Einrichtung. So wie sie jetzt leben muss ist verantwortungslos

Du warst hoffentlich bei einem Hamsterkundigem Tierarzt oder? Ganz wichtig ist das du die Haltung änderst, denn das ist ein Gitterkäfig und da passiert sowas sehr schnell. Ich würde trotzdem nochmal bei einem Hamsterkundigem Tierarzt vorbeischauen, denn es ist schwarz nicht das dein Hamster eine Blutvergiftung bekommt

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

hhhhajbxj 
Beitragsersteller
 02.03.2024, 13:08

Der war im Backofen

0
Nuka7654  03.03.2024, 09:54
@hhhhajbxj

Im Backofen??? Ein Hamster gehört in ein artgerechtes Gehege. Trotzdem musst du zu einem Hamsterkundigen Tierarzt

1

Zur Not muss das Pfötchen amputiert. Keine Angst, er oder sie kann wunderbar mit drei Beinchen leben. Ich hatte als Kind auch Hamster. Einer von denen hatte auch nur drei Beinchen und lebte bis zum Schluss, glücklich und zufrieden, er war auch nicht eingeschränkt