Windows startet sehr langsam?

3 Antworten

Schreib doch gleich Betrübssystem, dann wäre es auch lustig ;-)

Schon vor neun Jahren war es eine arge Qual mit HDDs zu arbeiten, also ist das schon mal der größte Geschwindigkeitsfeind! Da muss auch jeden Fall eine SSD rein und dann ein ganz frisches Betriebssystem drauf installiert werden.

Dann braucht man auch genügend Hauptspeicher. Alles unter 8 GB ist eine Zumutung und macht einen nur unzufrieden.

Und auch das Alter des Rechners spielt eine Rolle. Wie alt ist dein Rechner? Zwar wurde 2015 ein Windows installiert, also vor ca. neun Jahren, aber wie alt ist der Rechner?

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Als ich habe den rechner komplett neu aufgebaut 16 GB Ram usw aber bis vor paar woche hatte ich nur die alte HDD und jetzt habe ich mir noch ne ssd dazu gekauft

0

In Windows hat jeder Softwareschnipsel, den du jemals installiert hast Zugriff auf Alles und kann mit deinem Rechner tun was ihm beliebt. Bei Closed Source ist das halt so.
Neu installieren ist eine Lösung, oder gleich ein freies Betriebssystem wie Mint nutzen, das bleibt immer schnell wie am ersten Tag.

Ich würde es besser auf einer SSD Installieren. Da HDD ziemlich langsam ist. Und du kannst auch mal schauen, unter Taskmanager und Autostart, welche Programme dein PC aus bremsen beim Hochfahren.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung