Nein, da steht 12,99 Euro pro Stück und beim anderen 11,99 Euro pro Stück und das in den Klammern heißt 133 Euro pro Liter.

Was es dann kostet, siehst du, wenn du es in den Warenkorb geklickt hast, denn du musst ja dann das bezahlen, was da in dem Amazon Warenkorb drinliegt.

...zur Antwort

Kabel Internet bei welchem Provider, oder gibts nur noch Vodafone?

Bei sowas würde ich erstmal den Stecker aus der Steckdose ziehen und fünf Minuten warten (so wie das einige Internetgiganten wie die Telekom und Vodafone immer schreiben bei der Fehlerbeseitigung). Und dann steckst du den Stecker deines Routers wieder in die Steckdose und wartest ein paar Minuten, bis da wieder alles leuchtet und blinkt.

Hast du außer dem Router noch andere Funkis im Einsatz, also zum Beispiel WLAN-Repeater, Access Points oder Powerline Kombis? Falls ja, die bitte natürlich auch mal vom Strom abstecken und ein paar Minuten warten.

Wo gibts denn die Internetprobleme? Am Handy oder am Tablet oder am Notebook oder am Windows PC? Nur bei dir oder bei den anderen auch? Egal in welchem Raum?

...zur Antwort

Der ist gut, harhar! Die neueste Version! :-D

Nach High Sierra aus dem Jahr 2017 kam 2018 Mojave und danach noch Catalina 2019 und danach noch Big Sur 2020 und danach noch Monterey 2021 und Ventura kommt auch bald Herbst 2022!

Die letzten Sicherheitsupdates für dein Uralt High Sierra sind schon vor zwei Jahren erschienen, also sei froh, dass dich die Leute noch auf ihre Webseiten drauflassen!

Es gibt ja Macs und MacBooks aus vergangenen Zeiten wie 2011, da läuft als letztes mögliche macOS eben nur High Sierra. Wenn das bei dir so ist, dann wird wohl ein aktuellerer Mac oder MacBook nötig werden.

Was hast du denn für einen Mac?

...zur Antwort

Wenn der Clustercomputer ein dummes unzuverlässiges Windows 10 oder 11 fährt, dann klar, bestimmt. Aber die meisten fahren damit ganz andere Betriebssysteme.

Und jetzt google mal dein grässliches foraus und korrigiere es bitte ;-)

...zur Antwort

Ich finde den Tipp von Ghostdying recht gut, nach dem Löschen des beschriebenen Inhalts im Ordner einmal Windows neustarten und dann schauen, ob das Windowsupdate installiert wird.

Zu deinen Fotografien des Bildschirms :-) Du kannst mit einer Tastenkombination wunderbare Screenshots in deinem Windows erstellen. Drücke dazu die Tastenkombination Windowslogotaste+Umschalt+S und wähle dann oben am Bildschirmrand eine der angezeigten Möglichkeiten (Rechteck, Freies, Fenster, Vollbild ausschneiden aus) und speichere dann deinen Screenshot auf der Festplatte ab.

Das schaut dann so aus :-)

...zur Antwort

Hm. An welchem Anschluss steckt das HDMI-Kabel am Rechner, am On-Board-HDMI-Anschluss oder in der Grafikkarte?

...zur Antwort

Hast du schon mal mit PayPal bezahlt? Du kannst da gar nichts aus Versehen bezahlen. Probiers doch erst mal aus. Es ist ganz einfach und selbsterklärend.

Erst wenn du auf Jetzt bezahlen klickst, kommt der Kauf zustande. Vorher nicht.

...zur Antwort

Dann spar dir doch das Geld und bleib beim iPhone 7. Mit dem kannst du doch alles machen. Wenn es nur der Akku ist, der den Geist aufgibt, dann kannst du für erfreuliche 50 - 60 Euro den Akku gegen einen neuen wechseln lassen.

...zur Antwort

Was hast du denn vorbereitet, um Windows zu installieren? Und welches? 10 oder 11? Hast du dafür auch einen Product Key, um es zu aktivieren?

Gib doch mal die technischen Daten deines Rechners an.

...zur Antwort

Das ist immer individuell. Ich habe mir einen Gaming-PC gekauft, weil ich brachiale Leistung haben wollte. Und jetzt, nach bald fünf Jahren kann ich sagen, dass sich die 2000 Euro jeden Tag gelohnt haben. Wenn ich zocken will, dann zocke ich, wenn ich schneiden und rendern will, dann mache ich das und lade das aber bestimmt nicht hoch ;-) Das Ding läuft immer, seitdem ich es vor bald fünf Jahren mit einer Windows 10 Pro DVD persönlich installiert habe. Die Stromkosten für den Spaß liegen bei etwa 140 Euro pro Jahr für den Rechner und die beiden Bildschirme.

...zur Antwort

Ach, selbst wenn du ein 17-stelliges saukompliziertes Passwort für deinen kostenlosen GMX-Mailaccount verwendest, kannst du trotzdem superleicht gehackt werden. Das passiert seit Jahren bei denen und wird sich auch nicht ändern. Und dann wirds richtig übel. Die Drecksäcke, die die GMX-Accounts hacken, ändern alle Daten, verschaffen sich dann Zugang zu deinen Facebook-Accounts, verändern die, schreiben deine Facebook-Freunde an, und kurze Zeit später sperrt dir Facebook deinen Account in der Weise, dass er nicht mehr wiederhergestellt werden kann, auch wenn sich die Angelegenheit nachher aufgeklärt hat. Das ist nur eine Konsequenz der Hacks von GMX-Accounts.

Häng dich rein und ruf GMX kostenpflichtig an, das ist immer noch billiger als der ganze Stress hinterher.

...zur Antwort

Ich habe jetzt zwei Rechner ein paar Wochen lang durch alle möglichen üblen Tests durchgeschoben unter Windows 11 Pro und sie haben es klaglos überstanden.

Du kannst dir auch einen Windows 7 Home oder Windows 7 Pro Product Key besorgen und dann nach der Installation von Windows 11 damit das Windows aktivieren. Windows 7 Product Keys findet man auf den weggeworfenen Kisten auf dem Sperrmüll zum Beispiel oder im Keller deiner Kumpels. Einfach fragen.

...zur Antwort

Haha, hereingefallen. Da hat Apple dir dein treues altes iPhones useless gerendert und du musst ein neues kaufen ;-) Nur Spaß.

Schalt es wieder aus und dann nochmal ein. Warte ruhig ein bisschen, bevor du den Code eingibst, dann sollte dein iPhone funktionieren. Was ist es den für ein Modell genau?

...zur Antwort

Kauf dir ein ordentliches Netzteil, das dein System ordentlich mit schönen Strömen versorgen kann. Netzteil ohne Aufkleber und dann so ne nette Graka wie die 3060 sind ein Widerspruch, den du auflösen musst.

...zur Antwort

Tja, die anderen Tausenden Frühupdatewahnsinnigen auch - ich würde das Leid zu einem Event machen: Trefft euch alle und feuert eure Applemaschinchen an, ganz wild - ihr werdet erstaunt sein, wieviel mal schneller es dann geht!

Ohne irgendwas kann das die ganze Nacht dauern. Häng den Appel an das Ladekabel und schau morgen wieder drauf.

...zur Antwort

Mit 17,4 Zoll kann ich nicht dienen, da kenne ich kein einziges Notebook. Aber bei 17,3 fallen mir ganz viele ein. Gerade im Angebot in der Black Week
https://www.notebooksbilliger.de/lenovo+ideapad+3+82h900epge+746005
Lenovo IdeaPad 3 82H900EPGE für 630 statt 800 Euro!

...zur Antwort

Das aufgenommene Video mit einem ordentliche Encoder nochmal rendern und in einem normalen Format.

Ich spiele seit den frühen Windows XP Zeiten mit dem VLC rum und hatte nie Probleme mit Videos und Audios. Aber natürlich bekam ich mal das eine oder andere Video im speziellen Container mit lustigen Audiocodecs, dann schaut der VLC nur noch blöd rum. In den wenigen Fällen habe ich mir dann mit anderen Playern beholfen, z.B. mit Media Player Classic, ein paar Jahre mit dem damals tollen GOM Player und mit dem KMPlayer!

...zur Antwort

Nunja, ganz einfach. Tu sie weg und stell sie dir nicht wieder hin.

Vor 15 Jahren das Festnetzfunktelefon weggetan und fertig. Nur noch mit dem Handy telefoniert. Es ist keiner arm dabei geworden, wenn er mich angerufen hat :-)

Vor 7 Jahren den großen Fernseher weggetan und fertig. Ich muss mir geile Filme nicht auf 85 Zoll großen Fernsehschirmen anschauen - mir reichen die 17 Zoll auf dem Notebook und die 32 Zoll am Rechner und die 12,9 Zoll auf dem Tablet.

Sony Walkman, Sony Discman, TCM MP3-CD-Player, Philips MP3-Player, Apple iPod waren unverzichtbare Weg- und Urlaubsbegleiter durch all die Jahre - ich habe sie nie weggegeben.

...zur Antwort