Windows 10 Media Creation Tool kein Professional!?

Wie es aussehen soll - (Computer, PC, Windows) Wie es aussieht  - (Computer, PC, Windows)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Seit dem neuesten WindowsMediaCreationTool wählst Du nur Windows 10 aus.Dieses beinhaltet die Version Home und Pro.Beim Installationsvorgang kannst Du dann entscheiden,welches installiert werden soll.

Danke!

1

Das erste Bild ist von einem alten Media Creation Tool. Das aktuelle Media Creation Tool erlaubt die Differenzierung von Home oder Pro nicht, da Microsoft beide Versionen nur noch in 1 Datei anbietet. Welche Version installiert wird hängt davon ab was bisher installiert war bzw. vom Product Key den du eingibst. Wenn bisher kein Betriebssystem installiert war dann wird dir bei der Installation die Auswahl Home oder Pro angeboten.

Für Windows 10 1607 Build 14393 (Juli 2016)
Mit diesen Schlüsseln kann Windows 10 installiert, aber nicht aktiviert werden.
Windows 10 Home: YTMG3-N6DKC-DKB77-7M9GH-8HVX7
Windows 10 Pro: VK7JG-NPHTM-C97JM-9MPGT-3V66T

Moin.

Also wenn ich in Dein erstes Bild schaue, sehe ich da zwischen Windows 10 Home N und Windows 10 Pro N eindeutig Windows 10 Pro stehen.

Wo also liegt das Problem?

ASRvw de André

Das zweite Bild ist mein Problem.... Das erste Bild ist das Bild, wie es normalerweise aussehen sollte...

0
@P6619

Moin.

Ja, hab ich gerade auch gemerkt. Die Bildunterschrift erscheint ja leider nur recht klein und unwscheinbar und nur bei OnMouseOver.

Zu diesem Darstellungsdefizit erstelle ich gerade einen Verbesserungsvorschlag. Ignoriere meine Antwort bitte erst ein mal.

Sobald ich Dein Problem nachvollziehen und wirklich beantworten kann, schreibe ich Dir ne neue.

ASRvw de André

1

Was möchtest Du wissen?