Media Creation Tool USB Stick von 256GB auf 32GB geschrumpft

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mit Testdisk sollte es gehen.

Download:
https://www.cgsecurity.org/wiki/TestDisk_Download

In Testdisk (nicht PhotoRec) wählst du zuerst deinen USB Stick aus. Anschließend wählst du "Intel" und "Delete" aus. Es wird Partitionstabelle gelöscht. Danach kurz den Stick entfernen und erneut einstecken.

Jetzt kannst du unter Windows z.B. eine NTFS Partition mit den vollen GB erstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ok, habe es hinbekommen. War eigentlich ganz einfach, wenn man wusste, wie's geht. :D Man drückt die Win Taste + R, dann gibt man "diskpart" ein, ohne Leerzeichen oder sonstwas, dann gibt man ein "list disk", schaut welcher Datenträger der USB Stick ist, dann gibt man ein "select disk ID", also bei mir war es 5, also "select disk 5", somit ist der 5. Datenträger ausgewählt. Dann gibt man ein "clean", damit wird der Datenträger komplett bereinigt und anschließend gibt man noch "create partition primary" ein & dann muss man nurnoch den USB Stick auf NTFS formatieren und die volle Kapazität ist wieder da. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab schon formatiert, auf NTFS. Danach auf FAT32. Immer noch 32GB.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?