Ich würde Android 2.2 Froyo als veraltet einstufen. Die Version wurde im Mai 2010 veröffentlicht und ist jetzt über 8 Jahre alt. Viele Apps dürften darauf auch nicht mehr laufen.

So einfach eine neue Version installieren geht nicht bzw. ist gar nicht möglich.

https://en.m.wikipedia.org/wiki/Android_version_history

...zur Antwort

Der Preis dürfte bei knapp 90€ liegen.

Der Preis setzt sich aus Display (~53,50€ siehe Preisliste), 18,50€ Labor Fee und 21% VAT (Steuern) zusammen. Am Ende sind es dann 85€ - 90€.

https://www.oneplus.com/de/support/repair-pricing/details?code=4

Die IMEI steht auch auf dem Karton des Gerätes und auf dem Sticker, der auf dem Gerät ist/war. Falls du dein Gerät zu deinem OnePlus Konto hinzugefügt hast, sollte sie auch dort stehen.

Am besten du kontaktierst den OnePlus Customer Support bzw. stellst gleich ein RMA Antrag. Genauere Preise erhälst du auch dort und für das IMEI Problem kann bestimmt auch eine Lösung gefundem werden.

...zur Antwort

Wie wäre es sonst mit Notebooksbilliger als Händler?

Das Gerät kostet zwar 229€ (64GB). Das 128GB Modell ist auch erhältlich. Man könnte mit der 0% Finanzierung noch 50€ sparen.

https://www.notebooksbilliger.de/xiaomi+mi+a2+64gb+schwarz+eu+381397

...zur Antwort

Die Updates beim Pixel 1 sind auch so langsam auf Sparflamme. Neu Android Versionen sollten nicht mehr erscheinen. Android Pie wird jetzt wahrscheinlich auf ein guten Stand gebracht und bekommst bis Oktober nächsten Jahres noch Sicherheitsupdates.

Ich würde es nicht mehr kaufen.

Wenn du eine gute Software regelmäßige Updates und guter Performance möchtest, könntest du dir OnePlus 6 anschauen. Am Ende diesen Monats erscheint auch das OnePlus 6T.

...zur Antwort

Eventuell solltest du auch noch die anderen Unterschiede in Betracht ziehen.

Wie zum Beispiel:
- Wasserschutz (IP68 vs. Spritzwasser Schutz)
- Display (1440p LCD vs1080p AMOLED)
- Akku (3000 mAh vs 3300 mAh)
- SD-Card Slot
- USB Port Standard (3.1 vs 2.0)

Ich habe ein OnePlus 6 und beim Telefonieren hat sich noch keiner wegen der Sprachqualität beschwert.
Es kommt natürlich drauf an, wofür man es nutzen möchte.

...zur Antwort

Bei Smart Speakern mit Google Assistant gibt es die Option durchgängige Unterhaltung. Sie ist aber erst in Englisch (US) verfügbar.

Am Smartphone kannst du auch auf das Mikrofon tippen, um Google Assistant zu aktivieren. Für die erste Aktivierung musst du immer noch OK Google sagen bzw. ihn über den Home Button aktivieren.

...zur Antwort

Da es Fortnite (mobile) noch nichtmal im Play Store gibt, wirst du damit auch nicht zahlen können.
EpicGames will daran genau sparen. Wenn sie es im Play Store veröffentlichen, müssen sie In-App Käufe auch über Google tätigen und dort gehen 30% der Einnahmen an Google.

...zur Antwort

Wenn man eine gute Software auf dem Smartphone haben möchte, würde ich nicht Samsung wählen.

Die eigene Oberfläche von Samsung fördert nicht gerade die Performance und ist dazu noch anfällig für Probleme. Bei der Qualität der Updates hört man auch ab und zu schlechtes. Ein mehr oder weniger aktuelles Beispiel wäre das Android Oreo Update beim S7. Es wurde ausgerollt und wieder gestoppt und das nicht nur ein Mal.

Wie wäre es mit einem Google Pixel 2 (XL) bzw. Pixel 3 oder mit einem OnePlus 6 bzw. bald OnePlus 6T? Android One Geräte sind mit dem Thema Updates auch nicht schlecht dabei.

...zur Antwort

Ich kenne nur eine App, die den internen Ton ohne Umweg über das Mikrofon aufnimmt.

Sie heißt SCR Pro und benötigt root. Leider wird die App nicht mehr supportet und daher wird maximal Android 6 unterstützt.

...zur Antwort

Für eine Custom Rom:

  1. TWRP starten
  2. zur Sicherheit noch die Partitionen (Dalvik, System, Cache, Data) formatieren
  3. Rom, Gapps, usw auf das Gerät/SD-Karte kopieren
  4. die Zip Dateien über Install flashen
  5. Gerät neustarten
...zur Antwort

Ihr könntet euch einen lokalen XMPP (Jabber) Server einrichten.

Clients gibt es für iOS, Android oder auch für den PC.

https://en.m.wikipedia.org/wiki/XMPP

...zur Antwort

Unter Android braucht eine Vorraussetzung, um HD sehen zu dürfen. Es geht um DRM.

Man braucht dazu eine Widevine L1 Zertifizierung. Ob man L1 oder nur L3 hat, kann in der DRM Info App einsehen.

...zur Antwort

Xiaomi Redmi 6A

Es ist zwar nicht so billig wie du es gerne hättest, dafür ist es aber etwas "anständiges" für den Preis. Systemupdates sollte auch eine Weile kommen, da es auch noch nicht so alt ist.

Es ist z.B. auf Amazon für 120€ erhältlich oder in China Shops schon ab 90€ (sogar 32GB Modell)

https://www.amazon.de/dp/B07G9J1ZBH/

https://www.gearbest.com/cell-phones/pp_009998967825.html?wid=1349303

...zur Antwort

Die Google Übersetzer App hat z.B. eine Option Texte von einem Bild zu übersetzen.

Alternativ kannst du auch mit Google Lens Text "einscannnen" und kopieren.

...zur Antwort

Play Store am Smartphone -> Konto -> Zahlungsmethoden -> Mehr Zahlungseinstellungen

Jetzt sollte sich der Browser öffnen. Dort meldest du dich mit dem Google Konto und kannst anschließend dein PayPal Konto entfernen.

...zur Antwort

Unter Android 9 gibt es eine Art Gestenstuerung.
Inwiefern Huawei die in ihrer Software einbindet, weiß ich nicht.
Hier etwas mehr dazu:
https://9to5google.com/2018/08/06/how-to-use-android-9-gesture-navigation/

Die erste Android 9 Beta ist bereits für Huawei/Honor Geräte verfügbar.
Hier ein Hands-On dazu:
https://youtu.be/L0UieE9AJZs

...zur Antwort