Windows 10 Info-Center verschwunden?

...komplette Frage anzeigen Bild 1 - (Computer, PC, Software) Bild 2 - (Computer, PC, Software)

3 Antworten

Schon im Gruppenrichtlinieneditor nachgeschaut?

Windows+R -> gpedit.msc

Unter Richtlinien für Lokaler Computer/Benutzerkonfiguration/ Administrative Vorlagen/Alle Einstellungen nach Benachrichtigungs- und Info-Center entfernen suchen und aktivieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mchawk777
05.02.2017, 13:51

Kann man da irgendwo das Benachrichtigungszentrum ein- und ausschalten?
Und was ist dann mit der Meldung bezüglich defekte und nicht wiederherstellbaren Dateien?

0
Kommentar von Newsschool
05.02.2017, 15:24

Man muss das deaktivieren und nicht aktivieren. Habe die Lösung gefunden. Habe mich ein wenig in der Registry umgeschaut also...

Windows + R und regedit eingeben. Dann unter 

HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\Explorer gehen.

Als Dort ist eine Datei namens DisableNotificationCenter. Die Datei löschen oder den Wert von 1 auf Null oder umgekehrt ändern. Danach PC neu starten. 

Aber Danke für die Antwort. War hilfreich beim Problem finden. 

0

Nach den Informationen, die Du hier mitteilst ist zumindest sicher, dass irgendwas an Deinem System verbogen bzw. beschädigt wurde.

Die effektivste und einfachste Möglichkeit dies zu beheben ist, wenn Du ein hoffentlich vorhandenes Backup zurück spielst, was Du logischerweise vor dem Auftreten des Fehlers angelegt hast.
SFC kann den Fehler ja nicht beheben.

Gleichzeitig wäre es Sinnvoll mal die Systemplatte mit chkdsk inkl Oberflächenscan prüfen zu lassen und einen Blick auf die SMART-Werte zu werfen um einen physischen Festplattenfehler auszuschließen.

Ohne vorhandenes Backup würde ich jetzt eines anlegen, dann über https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10 ein Installationsmedium anlegen, und im Anschluss auf:
Windows-Start => Einstellungen => Update und Sicherheit => Wiederherstellen => Diesen PC zurücksetzen klicken.

Zwar musst Du dann alle Treiber und Programme neu installieren - hast aber ein sauberes Windows ohne fehlerhafte Systemdateien.
Das nimmt natürlich Zeit in Anspruch - deutlich mehr als Backups zurück spielen. 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Newsschool
05.02.2017, 15:27

Habe schon eine weniger komplizierte Lösung gefunden. Habe ich hier verfasst. Aber danke für die Antwort ;)

0

Habe die Lösung gefunden. Habe mich ein wenig in der Registry umgeschaut also...

Windows + R und regedit eingeben. Dann unter 

HKEY_CURRENT_USER\\\\SOFTWARE\\\\Policies\\\\Microsoft\\\\Windows\\\\Explorer gehen.

Dort ist eine Datei namens DisableNotificationCenter. Die Datei löschen oder den Wert von 1 auf Null oder umgekehrt ändern. Danach PC neu starten. 

Aber Danke für alle Antworten. Eine war wirklich auch hilfreich zur Problemfindung und zwar die beim überprüfen der Gruppenrichtlinieneditor von OverjoyedSystem.

Danke nochmal ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?