Ich habe seit kurzem das Problem dass meine Wlan Verbindung zur PS 5 permanent abbricht. Vorher habe ich nie Probleme gehabt aber jetzt seit einigen Tagen ist es da.

Grundsätzlich: WLAN = Funk = instabile Verbindung
Funk ist ständig in Bewegung, was gestern noch galt muss heute nicht mehr gelten oder funktionieren.
Da muss nur jemand mal eine neue Störquelle in Betrieb genommen haben.

Ich habe mich mit der PS5 auch in ein anderes WLAN Netzwerk angemeldet dort gab es keine Probleme.

Einzige Lösung anhand dessen, was Du schilderst: Die PS5 "daheim" befindet sich an einem Ort, an dem es keine Funkverbindung (mehr) gibt.

...zur Antwort

Einfache Antwort: Dein SmartTV unterstützt diese Art des Logins nicht.

...zur Antwort

O.K.- IPSec kann knifflig sein.
Einfach wäre es z. B. mit Wireguard. (Fritzboxen beherrschen das mit der aktuellen Lab-Firmware.)

Dann hier weitere offene Punkte:
Hast Du Deinen Router mit einem DynDNS-Server verbunden oder besitzt eine statische IP?
Hast Dein Router nach außen hin eine IPv4-Adresse oder nur IPv6?
Oder anders: Setzt Dein Provider das "DS lite"-Protokoll ein?

...zur Antwort

Norton ist ein zuverlässiger Virenscanner.
Jeder Virenscanner belastet mehr oder minder ein System.
Nach 2005 ist Norton aber diesbezüglich nicht sonderlich schlecht aufgefallen.

Finger weg von sämtlichen Performance- und Registry-Reinigungs-Funktionen.
Die machen - wenn man nicht verd...t genau weiß, was man tut - mehr kaputt als das sie was richten oder gar beschleunigen.

...zur Antwort

Nope - gibt es nicht - und würde auch keinen Vorteil bringen.
Alle USB-A-Stecker sind abwärtskompatibel - zumindest bis USB2.
Bei USB1 und Retro-PCs würde ich da nicht für jedes Produkt meine Hand ins Feuer legen wollen.

USB ist ein Thema voller Wirrungen.
Der Wikipedia-Artikel dazu ist m. E. sehr gut gelungen und sollte Standard-Lektüre für alle, die USB anwenden wollen, sein. Da werden schon mal verd...t viele Fragen beantwortet und geklärt.

...zur Antwort
Die Funktionen Glätten + Wechseln funktionieren hier leider nicht, bzw. ich finde keine Anwendung der Formeln.

Höchstwahrscheinlich weil die Zelle als "Text" formatiert ist?

...zur Antwort

Falscher Ansatz: Was ist der Grund für die Internet-Abbrüche?
...und sind es überhaupt welche?

Für mich hört es sich eher an, als ob Dein LAN - und damit der Router - zentrale Aussetzer hat. Das Ding könnte durchaus "im Sterben" liegen.

...zur Antwort
bis zu

Das sind die entscheidenden Worte.
Zumal der Rest Deines Systems den Speed auch mitmachen können muss.

...zur Antwort
Am Facebook hat mich gestern jemand gefragt, ob ich eigentlich schwul wäre, weil ich immer nur Männer als Freunde annehme.

Sag ihm/ihr, dass Du nur kluge Menschen als Facebook-Freunde akzeptierst und cancel dann die Facebook-Freundschaft. 😈

Gegen dumme Menschen ist kein Kraut gewachsen.
Entweder Du akzeptierst sie, wie sie sind oder lässt es halt ganz. 🤷‍♂️

Und da ich vermeiden will, dass meine Frau einen Grund auf Eifersucht hat, habe ich mich entschlossen nur männliche Freunde zu respektieren.

Wenn Deine Frau in dieser Art und Weise einfersüchtig wäre, dann dürftet ihr ein tiefer liegendes Problem haben, als dass Du mitunter als "schwul" wargenommen wirst. 🤔

...zur Antwort

Bedeutet wohl, dass Sie nicht die geringste Ahnung haben, worauf Sie sich beziehen.

Entweder das oder der Wunsch Gläubige zu triggern oder trollen.

Man weiß es nicht - aber beide Schlussfolgerungen sind - obschon zutreffend - nicht schmeichelhaft. 🤷‍♂️

...zur Antwort
Jetzt haben die von Telekom mir erzählt, ich kann das 14-tägige Widerrufsrecht nicht nutzen, da der Vertrag im Shop abgeschlossen wurde.

Das ist de facto korrekt.

Und was kann ich jetzt tun, um den Vertrag zu widerrufen?

Nix. Du gehörst nicht zu den Vertragsparteien.

Sie können sich 50€/Monat doch gar nicht leisten!

Setz Dich mit dem Verbraucherschutz oder einem Anwalt in Verbindung.
Dürfte aber schwierig werden - 50 € ist für die vereinbarte Leistung jetzt kein unüblicher Preis.

Wenn Deine Eltern VORHER noch einen analogen Telefonanschluss gehabt hatten, dann wäre die Info in sofern korrekt, da diese Anschlüsse alle nach und nach abgeschaltet und gekündigt werden.
Meiner Beobachtung nach informiert die Telekom über so was allerdings frühzeitig.

...zur Antwort

Holla - die Domäne ist ja wirklich in allen möglichen Blocklisten zu finden:

Match found in https://raw.githubusercontent.com/RPiList/specials/master/Blocklisten/Phishing-Angriffe:
  mapp.yesstyle.com
Match found in https://raw.githubusercontent.com/RPiList/specials/master/Blocklisten/easylist:
  mapp.yesstyle.com
Match found in https://raw.githubusercontent.com/RPiList/specials/master/Blocklisten/gambling:
  mapp.yesstyle.com
Match found in https://raw.githubusercontent.com/RPiList/specials/master/Blocklisten/malware:
  mapp.yesstyle.com
Match found in https://raw.githubusercontent.com/StevenBlack/hosts/master/hosts:
  mapp.yesstyle.com
Match found in https://raw.github.com/notracking/hosts-blocklists/master/hostnames.txt:
  mapp.yesstyle.com
  mapp.yesstyle.com
Match found in https://raw.githubusercontent.com/AdguardTeam/cname-trackers/master/combined_disguised_trackers_justdomains.txt:
  mapp.yesstyle.com

Ich weees net - wenn schon eine Subdomain auf div. Blocklisten bis hin zum Phishing steht - wundere ich mich wirklich dann, dass bei der "offiziellen" Seite merkwürdige Dinge passieren? 🤔

...zur Antwort

Wenn es die gleiche Maschine ist: Vollkommen wuppe. Da kannst Du den Key so oft verwenden, wie Du willst.

Wenn es NICHT die gleiche Maschine ist, dann kommt es auf Deine Lizenzvereinbarung an. Aber da wir ja das andere Szenario haben... 😉

...zur Antwort

Da war ja mal ein (hust!) "Profi" bezüglich "Formulierung von Fehlermeldungen" am Start. 🙄

Das Problem ist, dass wir nicht wissen, WELCHES Programm oder Treiber den Fehler auslöst.

Die Lösung könnte theoretisch natürlich sein erst mal alle Autostart-Programme zu deaktivieren und dann nach und nach wieder zu aktivieren.
In der Praxis wirst Du als Laie nie ALLE automatisch startenden Programme erwischen - und in den üblichen Windows-Umgebungen wären das auch viel zu viele.

Mein Ansatzpunkt wäre daher erst mal in der Ereignisanzeige nachzusehen, was so alles seit dem Bootvorgang passiert und protokolliert wurde - vor allem mit Blick auf Warnungen und Fehler.

...zur Antwort

Hmmm.... 2. Gebot: „Du sollst dir kein Gottesbild machen.“
Nope - tut es nicht 🤷‍♂️

ABER - es könnte gegen „Du sollst nicht falsch gegen deinen Nächsten aussagen.“ verstoßen - oder auch nicht. Kommt halt auf den Schwur an.

...zur Antwort