Wieviel Lohn bekommt man als Industriekletterer in der Schweiz?

3 Antworten

Da kannst du doch mal die Stellenanzeigen durchschauen, was da Arbeitgeber so bieten. Eine Seite mit Einkommen, wie in Deutschland, gibt es nach meiner Kenntnis für die Schweiz nicht.

In Deutschland sind Löhne und Einkommen geheim. Mitarbeiter, die in Deutschland über Ihre Löhne Auskunft geben, werden fristlos gefeuert. Nur im Ausland sind sie öffentlich.

0

dies hängt vom arbeiteber und dem jeweiligen kanton ab. im kanton zürich beispielsweise kriegste durchschnittlich etwa 5000 Euro (bezw. 6100 CHF). in der ostschweiz hingegen etwa 4700 Euro (bezw. 5600 CHF).

das ganze wird allerdings durch die lebenskosten wieder relativiert. zürich ist beispielsweise sehr teuer. alleine eine 3.5 zimmer wohnung in der stadt kann gut und gerne 2000-3000 CHF (1600-2500 euro) kosten. hinzu kommen noch steuern (ca. 35%), obligatorische Krankenversicherung (zwischen 180 und 350 CHF im Monat), allfällige kosten des autos und/oder des öffentlichen verkehrs (jahresabo der öffentlichen transportmittel in zürich kosten z.b. etwas um die 800 CHF; wobei man sagen muss das diese sehr gut ausgebaut sind) usw. usw. in der ostschweiz sind die lebenskosten ein wenig geringer, doch das gehalt demenstprechend weniger.

dieses gehalt setzt eine abgeschlossene berufslehre voraus. ein grosse diskussion stellt vor allem das billigpersonal aus osteuropa dar. momentan sind mehrere gesetze diesbezüglich in der venehmlassung.

eine übersicht zu den löhnen in allen branchen findest zu beim schweizerischen bundesamt für statistik (http://www.bfs.admin.ch/bfs/portal/de/index/themen/03/04/blank/key/lohnstruktur/nach_branche.html)

hoffe konnte weiterhelfen....

Über eine Deutsche Firma bekommt man ca. 3800 Euro brutto plus zusätzlich Spesen pro Tag von ca. 150 Francken pro Kalendertag. 31 Tage x 150 Franken = 4650 Franken. Das ist ein Netto-Einkommen von ca. 6000 Euro netto im Monat in der Schweiz.

0

Hi, ich war 8 monate lang über eine Deutsche Firma in der Schweiz in Stankt Moritz tätig und verdiente hier ca. 5000 Euro netto pro Monat mit Auslösung. Aufgrund schwacher Verhandlungen meines Arbeitgebers wurden die Spesen nicht ausgehandelt. Ich erhielt nur 120 Franken Auslösung pro Tag, das entspricht ca. 50 Euro Vollauslösung in der BRD mit Länderzulage. Die Auslösung von ca. 3800 Franken wurde am Ende des Monats in bar ausbezahlt.

Ein Vorteil war das zur Verfügung gestellte Firmenfahrzeug....5000 Euro netto und Firmenfahrzeug war in Europa der höchste Verdienst. Besonders in der Einkommenssteuererklärung bekam ich noch einige tausende Euros Werbungskosten erstattet.

0
@85Sin

Hallo,

vielleicht kannst du hier mal eine Firma nennen die diese Konditionen anbietet oder ggf. Anlaufstellen die direkt vermitteln.

0

Hi in Deutschland bekommt man als Industriekletterer ca. 3500 Euro netto ohne Ausbildung, da dieser Beruf kein Ausbildungsberuf ist. Jeder, der schwindelfrei ist, kann diesen Job ausführen. Besonders im Seilbahnbau in Höhern von bis zu 500 Metern

Was möchtest Du wissen?