Wieviel Futter für übergewichtigen Pekinesen-Mix?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Die gleiche Portion, nur etwas weniger, mehr Bewegung und Auslauf. Da nimmt jeder Hund ab.

Ich könnte meinem das doppelte füttern und der würde nicht zunehmen, da er ausreichend Bewegung hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um einen knurrenden Magen brauchst du dir keine Gedanken machen, Hunde kommen auch problemfrei mehrere Tage ohne Futter aus (nein, das ist kein Aufruf, Hunde nur einmal in der Woche zu füttern).

Üblicherweise füttert man übergewichtige Tiere so, daß sie eine Kalorienzufuhr bekommen, die ihrem NORMALgewicht entspricht. Am sinnvollsten wäre es, wenn du das mit deinem Tierarzt besprichst. Für die Menge Futter pro Kilo Hun sollten sich auf der Packung Informationen finden.

Ich würde übrigens zuminest auf Nassfutter umstellen, das hat mehr Volumen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm das Idealgewicht von einem Pekinesen, das sind ca. 5kg dann ziehst Du von der empfohlenen Tagesration 10-20% ab. Am besten der Hund hat viel Bewegung dann nimmt er auch ab.

Ich habe selbst eine übergewichtige Pflegehündin und bin froh das sie von den 10 Kilo Übergewicht schon 2,5kg abgenommen hat. 🙌

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1Paradise1
09.11.2015, 13:44

Bitte was?? Mehr als halbiert?? Dann ist sie jetzt halbtot,oder war voprher halbtot! 2,5 kg sind deutlich zu wenig für einen Pekinesen!!!

0

Das Aldifutter solltest du aber umändern. Da soll so viel Zucker drin sein, weswegen der Hund vermutlich auch dick geworden ist. Versuch es mal mit dem Trockenfutter: http://www.futterplatz.de/pro-plan-all-size-adult-light-sterilized-reich-an-huhn-mit-reis-14kg--hppaal Ist zwar preislich teurer, aber es geht ja schließlich um die Gesundheit eines Hundes!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissMarple86
09.11.2015, 14:21

Das Futter von Aldi an sich ist nicht schlecht, Zucker ist keiner drin und bei Stiftung Warentest hat es auch mit "Sehr gut" abgeschnitten. Sind halt nur (wie bei den meisten Trockenfutterangeboten) sehr viele Kohlehydrate in Form von Getreide drin. Das stört mich schon eher. Wie gesagt, sollte sich nicht in den nächsten Tagen abzeichnen, dass er schnell vermittelt wird, werde ich ihn auch umstellen. Ich möchte ihm nur doppelten Stress ersparen, falls die neuen Besitzer dann wieder etwas anderes füttern möchten. Interessenten hat er auf jeden Fall schon. Dass er zu dick geworden ist, lag übrigens nicht am Futter, sondern daran, dass er im ursprünglichen Zuhause auch mal gerne Schokolade und Sahne bekommen hat, was überhaupt nicht geht.

3

Nimm das geschätzte  Idealgewicht des Hundes, vielleicht 7 kg ? und schau auf der Packung wieviel die empfohlene Menge ist. Davon kannst du etwa 20 % abziehen, da die Angaben immer viel zu hoch sind.

Ein hochwertigeres Futter und vor allem ohne Getreide wäre kalorienärmer.... Futterblabla und so...... aber das wirst du ja alles selber wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von beglo1705
09.11.2015, 15:43

Und wie war das nochmal mit der Futterschüssel nach dem Mond ausrichten? Das hättest du fast vergessen ;-)

1

Spar Dir das Geld für das Aldifutter und gebe dem Hund was anständiges zu Fressen!!!

- 50 gr. Rinderhack roh

- gemischt mit 70 gr. gekochtem Naturreis

- etwas geriebene Karotte mit einer Löffelspitze Butter, 2-3 Tropfen Leinöl

- Messerspitze Eierschalenpulver

gegebenenfalls kannst Du die Ration noch etwas verringern. Leckerchen streichen. Früh etwas vom Leberwurstbrot abgeben.

Du stellst schnell fest ob es zu wenig Futter ist, wenn er zu schnell abnimmt. Taste Dich an den Futterbedarf heran.

Selbstbedienung beim Futter bitte streichen. Du kannst etwas Trockenfutter in einen Futterball füllen. Dieses muss aber rationiert werden. Lass den Hund ein bisserl klettern und balancieren und geh mit hm spazieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YarlungTsangpo
10.11.2015, 09:54

Weshalb ich kein Fertigfutter empfehle, egal ob Aldi oder... In-Hundeszene Marke:

http://www.houndsandpeople.com/de/magazin/wissen/der-grosse-schwindel-mit-dem-luxus-hundefutter/comment-page-1/

Lese Dir das genau durch. So wie dort beschrieben ist es!

In der obigen Rezeptur kannst Du Rindfleisch gegen TK Hähnchenherzen ersetzen, diese werden jedoch in einem Topf aufgetaut & gekocht. So halten sie drei Tage im Kühlschrank, geschnitten werden sie erst vor dem Füttern.

So kommt das Futter selbst herstellen wesentlich günstiger. 

Zudem: Fleisch welches der menschlichen Ernährung dient wird wenigstens auf Rückstände kontrolliert. Das ist bei Fleisch für Heimtierfütterung nicht gefordert und wird auch nicht nachgeprüft.

Mit dem selbst zubereiten kannst Du sämtliche "Füllstoffe und Bindemittel" welche dick machen aus der Fütterung fern halten.

1

Vielen Dank für die schnellen Antworten. Ich fahr dann nachher mal bei Aldi vorbei, ich hab nur eine Plastiktüte ohne Aufschrift mitbekommen.

Von einer kompletten Umstellen möchte ich wie gesagt erstmal die Finger lassen, nicht dass er im neuen Zuhause dann nochmal da durch muss. Ist für so einen kleinen Magen ja auch nicht so toll. Sollte sich aber abzeichnen, dass er doch länger bei uns ist, ist das auf jeden Fall eine Option. Ich bin auch kein Fan von Trockenfutter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eggenberg1
10.11.2015, 14:43

aldi hat   auch ein  relativ hochwertiges   nassfutter ( kleine dosen )  für -,79 ct-- 70%  fleisch  ohne zusätze

1

ich denke auch , du solltest  das futter beibehalten   nur  gib ihm tatsächlich nur 1/3  weniger   von dem  ,was  für hunde  seiner  größe angegeben ist. ( das wird immer mehr angegeben als  gut ist )   und dann verteil das futter  eben auf  zwei mahlzeiten ..zwischendurch  mag er viel.  möhrenstückchen  roh ??

er darf auch ruhig  ,wenn er  es annimmt , einen fleischknochen (  rind) abnagen  , dann ist  er  beschäftigt  ,tut  seinen zähen gut ,und  der  fresstrieb wird auch befriedigt. wäre ne obtion für abends 

-meine bekommt  dann auch ein RINDER -oehrchen --kein schwein ,zu fett- und als leckerchen gibt es  getrocknete lunge in kleinen stücken , ich bezieh die vom pansenexpress, weil ich barfe gibt es aber sicherlich auch  beim fressnapf oder  brim raiffeisenmarkt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er sollte etwa 200 gramm Nafu bekommen auf 2 Mahlzeiten verteilt. zugerechnet Leckerchen ohne Getreide oder Kauartikel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissMarple86
09.11.2015, 14:23

Leckerchen sind bei dem Übergewicht sowieso erstmal gestrichen :D Da gibts lieber mal ein Stück Gurke zwischendurch

1

Was möchtest Du wissen?