Wieso leben Hunde nur so kurz?

7 Antworten

"Ich habe des öfteren nachgedacht, warum Hunde ein derart kurzes Leben haben, und bin zu dem Schluss gekommen, dass dies aus Mitleid mit der Menschlichen rasse geschieht; denn da wir bereits derart leiden, wenn wir einen Hund nach zehn oder zwölf Jahren verlieren, wie groß wäre der schmerz, wenn sie doppelt so lang lebten???"

Sir Walter Scott

ich finde das sagt eigendlich alles!:)

es ist immer schlimm wenn ein Hund gehen muß auch wenn er 15 Jahre aber tröste dich damit er ist 105 geworden auch wenn ich meinen immer noch schmerzlich vermisse er ist 15 geworden,das ist genauso wenn du meine Oma ZB verlierst im hohen Alter wenn du die geliebt hast war das auch zu früh.hast das verstanden.sei dankbar das er so alt geworden ist.weh tun wird noch lange.wünsch dir ein schönes Wochenende

Stell Dir vor: Eintagsfliegen leben noch wesentlich kürzer und beispielsweise Schildkröten wesentlich länger. Die Schöpfung ist eben auf verschiedene Lebenszeiten eingerichtet, und dass der Mensch sich ausgerechnet die Nachfahren des Wolfes als Hausgenossen ausgesucht hat, ist - schnoddrig gesprochen - sein Problem. Mit Elephanten wäre er besser gefahren, aber die Unterbringung wäre schwieriger. Ich weiß nur zu gut, wie schmerzhaft der Abschied von einem geliebten Hausgenossen ist; wir haben es im Laufe unsres Zusammenlebens mit Hunden jetzt bereits 6mal erlebt.

Sei mal dankbar für diese Zeit, die dir ein geliebter Hund bleibt! Ein Hundejahr entspricht 7 (?) Menschenjahren. Vielleicht ist es ja so, dass du dir bewusst werden sollst, wie vergänglich hier alles ist und du dich ausstreckst nach einer Beziehung mit deinem Schöpfer,-die würde ewig bestehen!

PS. Freunde dich niemals mit einer Eintagsfliege an! Du würdest nur schwer enttäuscht ;-)

Ich habe diese Frage nur gestellt, weil mein Hund vor ca. 2 Jahren gestorben ist. Und wo ich geboren wurden, hatten meine Eltern den Hund erst gerade gekauft. Und er wurde nur 13 Jahre alt.

0

Hunde altern einfach schneller. Sie sterben ja nicht jung, sie sind mit 15 ja auch in Menschenjahren um die 80 Jahre alt. Das hat sich so eben in der Natur durchgesetzt, warum weiß ich nicht.