das ist aber eine schwere Frage,ich persönlich kann deine Eltern nicht verstehen haben sie keine Beziehung zu dem Tier die machen es sich zu einfach toll Ich hab das tier über macht zu viel Dreck laß ich mal eben einschläfern.Tolle Ansicht .Wenn ein Tier leidet und Schmerzen hat kein Thema,aber nur weil das Tier nun Arbeit macht kann nur mit dem Kopf schütteln .Ich rede nicht nur so meine Hündin hatte auch Krebs bin in der Mittagspause zum TA eine Tour 20 km und zurück das war mir au net zuviel.Hatte kein Mittag und nichts. ich hab alles versucht halt LG

...zur Antwort

also nein Fragen gibst hier ,Ihr könnt doch nicht einfach den armen Tieren Schlafmittel geben,Geh zum Ta frage dort.mein Tipp Futter und Wasserschüssel ,vernünftig fahren viele Pausen .Mit den Hund laufen den Tieren viel Aufmerksamkeit ,dann werden sie schon ohne Schaden ankommen.Aber gleich ein Schlafmittel verpassen ,ihr wollt euch das aber einfach machen .Kein ordentlicher TA verschreibt euch sowas.Ausgenommen die Tiere könnten krank werden aber auch dann höchtsen ein Beruhigsmittel.

...zur Antwort

vieleicht ist was in der Wand,oder war was Katzen haben ein gutes Gehör,die hören auch die Mäuse laufen.ist das eine Aussenwand.Ich glaub bestimmt das sie was hört .Ohne Grund miaut sie nicht

...zur Antwort

sie ist noch zu jung.

Aber geh mit deiner Tochter hin ,Was anderes werden sie dir auch nicht sagen.

Höchsten das sie mit den Kleintieren und den Katzen spielen ,streicheln darf.

 

...zur Antwort

mach dir man keine Sorgen ,wenn sie Hunger hat kommt sie ganz alleine,wahrschein lich ist sie nun schon wieder runter während ich schreib  lach.Ausgenommen sie ist noch ein Baby.

...zur Antwort

versuche erst mal mit der Dame zu reden ob sie ihren Hund nicht anleinen kann ,bevor was passiert höflich und nett.

Wenn sie patzig wird oder uneinsichtig sag ihr dann muß du leider beim Ordnungsamt anrufen,was du ungern machen würdes .LG

...zur Antwort

Da fällt mir nichts mehr zu ein,nur eines geh bitte zum Tierarzt.

könnt ja noch was sagen aber das laß ich lieber nur eines der arme Hund,der kann nichts sagen .was sich einige hier so denken wahrscheinlich werden wir verwechselt mit dem Ta.also geh zum Ta bevor dir dein Hund Schaden nimmt

...zur Antwort

das macht deine Mama total verkehrt,die soll esich mal schlaumachen.Alleine 2 Tage nichts zu essen geben.Der weiß garnet warum.WAs das alles gibt .Über Hundeerziehung kann man Bücher kaufen oder mal google.kann nur mit demn Kopf schüttel

...zur Antwort

da brauchs du aber viel Geduld,wird schwer ein Hund zuerst wär besser.Es könnte klappen wir hatten auch erst ne Katze und der Hund kam dazu.Die Katze wird den Hund schon sagen wo seine Grenzen sind.Aber vielleicht mögen sie sich .Das mit dem Tierheim find ich auch super,vielleicht können die dir noch Tips geben, viel Glück LG

...zur Antwort

ich frag mich grade vielviel Zeit ihr für den Hund habt,nachts arbeitet ihr tagsüber schlaft ihr.der Hund merkt doch das er bei euch (sorry falls ich täusche)das er euch nur stört,in meinen Augen ist der zuviel allein,da würd ich auch nur bellen.Ich frag mich warum ihr einen Hund habt,da kann mir nur das arme Tier leid tun.Da nützt auch keine Hundeschule,da habt ihr ja gar keine Zeit für.ist alles nicht bös gemeint nur meine meinung

...zur Antwort

so wie ich das raus lese,bekommst du den Hund erst.Dann bring ihm das gleich bei,immer mal kurz alleine lassen,und immer steigern von Woche zu Woche.So hab ich das auch gemacht unser blieb ohne Probleme 4,5 Stunden alleine.Was man auch verantworten kann.LG

...zur Antwort

Deine Sorgen möcht ich haben,dein Hund ist doch gesund ? Ob er 10 oder 15 Jahre wird,der Schmerz ist der gleiche.Machen kannst du sowieso nichts.LG

...zur Antwort

Für mich sind Hunde Familienmitglieder ich würde meinen Hund nie über Nacht draußen lassen. die armen Hunde und bei den Temperaturen. Mehr sag ich lieber nicht

...zur Antwort

wie was der Ta kann nichts sagen,woher weißt du dann das ein Nerv eingeklemmt ist.Geh zum anderen TA oder in die Tierklinik die können ihm sicher helfen.Aber deinen TA versteh ich nicht der muß ihn doch untersucht haben.Ist mir ein Rätsel wo die Diagnose her hast.viel Glück

...zur Antwort

was für eine Rasse ist das, aber schmollmund könnte recht haben,wir haben einen Colliemix,der macht das auch allerdings nur am Zaun lang an der Straße.Beim Gassi gehen nur bei den Motorrädern ich muß immer lachen wenn der sein Krad anschmeißt da siehst man nur noch eine Staubwolke.Aber was ihr da macht ist gefährlich warum laßt ihr ihn frei laufen,ich stell mir grad vor da kommt jemand zu Tode ich würde mein Leben nicht mehr froh werden.

...zur Antwort

bei uns vom den Tag an wo ich ihn anmelde,sollte es zbmitte des Monats für den Monat anteilsmäßig. Lg

...zur Antwort