Wie viel Zement und Kies für 0,45m³ Beton bei mischung 1 Teil Zement 3 Teile Kies?

4 Antworten

Du solltest die Sieblinie beim Kiesgemisch beachten. Dadurch wird sicher gestellt, dass Dumit möglichst wenig Zement die maximale Festigkeit des Betons ereichst.

Das Kiesvolumen gibt dir das Betonvolumen vor. Der Zement verteilt sich in den "Hohlräumen" im Kies und "klebt" diesen zu Beton zusammen.

Du brauchts für 0,45m³ Beton also 0,45m³ Kies der Körnung 0-8mm, 0,15m³ Zement und Wasser.

Hallo,

das Gewicht und das Mengenverhältnis haben die Leute eigentlich ja schon erklärt aber ich würde Kies der Körnung 1 -16 nehmen das wird besser, es bleibt mehr Zement zur Bindung aber was wichtiger wäre ist ein gutes Baustahlgerüst im Gewichtsklotz.

Das Stahlgewebe gibt dem ganzen den halt und dein Block bleibt wesendlich länger am Stück und eine gute Schalung und was noch wichtig ist wäre das Verdichten, am besten mit einer Rüttelflasche.

Damit kommt das Gewicht aus der Schalung wie ein Stein und es gibt kaum Frostabsprenungen im Winter da es so gut wie keine Hohlräume im Beton gibt und kein Wasser eindringen kann.

guter rat :  hol vom Baumarkt Fertigbeton in Säcken -- denk dran die Eisenbügel mit eingießen .  Sonst : siehe Einblender










Ihr Bedarf Rundkies (gewaschen) 4 – 6 mm: 0,5 m³ (450 Liter)

geschätztes Gewicht: 0,7 t (684 kg)  dazu dann ein viertel Teil Zement

Was möchtest Du wissen?