Wie viel Watt braucht die Lampe im Terrarium um zu heizen?

3 Antworten

Das kommt auf den Einsatzzweck des Gerätes an.

Wenn es tatsächlich nur darum geht, die Luft in dem Terrarium auf der Wunschtemperatur zu halten, ist die erforderliche Heizleistung von der Wärme-Isolierung des Terrariums abhängig. Nach der Beschreibung schätze ich, dass einmal 250 W ausreichen. Als Heizgerät taugt dazu das Billigste mit Temperaturregler. Das könnte ein Heizlüfter (Für ca. 10 € beim Baumarkt) sein, auch wenn er leistungsmäßig mit den üblichen 2000 W weit überdimensioniert ist. Die Temperatur kannst Du ja einstellen, somit sind die Verbrauchskosten davon nicht berührt.

Möglicherweise brauchen die Tiere aber eine Wärmestrahlung. Deren Intensität ist völlig unabhängig von der Temperatur (Im Hochgebirge holt man sich auch bei Frost einen Sonnenbrand!). Da sollte man den Strahlungsbedarf der Tiere kennen.

hi,

für welche art sollen diese IR-strahler denn dienen? grundsätzlich kann man sagen, dass diese dunkelstrahler in der terraristik eigentlich gar nicht zu suchen haben. lies hierzu am besten mal über die wirkungsweise von IR. während die tiere austrocknen und von innen schon gar sind, merken sie gar nicht, dass sie überhaupt unter einem wärmestrahler liegen. zudem ist  infrarot absolut unnatürlich. hier mal lesen, wie reptilien wärmequellen sehen.

lg jana


2x75W reichen aus, du willst die Tiere ja nicht braten. Eventuell in eine Ecke einen Wärmestein, das mögen die meisten Echsen und Schlangen.

Ich habe ja einen Regler, der die Lampen Automatisch nach überstreiten von 30 Grad automatisch abschalten :)

1

Was ist mein Chameleon mit Terrarium wert?

Hey, ich habe ein ca. 3 Jahre altes Jemenchameleon. Ich würde mich gerne von ihm trennen. Meine Terrarium ist 100 cm Breit, 50 cm Tief und 130 cm Hoch. Oben auf dem Terrarium ist ein Lochblechstreifen mit 2 Bohrungen für die Lampen (Powersun UV 100 Watt und eine 100 W Infrarot Sportstrahler. Im Terrarium ist ein großer Brunnen und ein Tropf mit Becken dazu. Da mein Terra in den Raum reinragt ist die hintere kleine Seite mit der Rückwand versehen. Ich habe allein für das Terrarium 830 Euro bezahlt. Wem spontan ein Preis einfällt und eine Seite wo ich ein Angebot reinstellen könnte kann ja mal kurz ein paar Worte dazu schreiben. Lg Marius

...zur Frage

Heizmatte unter Glasterrarium?

Was bringt am Meisten? Wie soll ich es machen? Möchte ein Heizmatte direkt unter ein Glasterrarium kleben..
Es gibt keinen Bodengrund.. Also Heizmatte ist am glasboden von unten direkt dran und dann entweder unter heizmatte luft lassen? Oder unter heizmatte kork oder irgendwas isolierendes um nichts zu verlieren?

Die frage ist ja auch ob das glas reisen kann ohne den bodengrund?

Arbeite mit thermostat.. Und möchte einerseitz das glas nicht springt abwr auch das es möglichst schnell auf temp kommt..

Es kommt kein Tier rein!

Terra is 40x40x50

...zur Frage

Blauer Stachelleguan Männchen jagt Weibchen?

Hallo, ich halte seit einiger Zeit ein Stachelleguan Pärchen. Bisher lief dies auch gut nur seit gestern kann ich beobachten, wie das Männchen das Weibchen jägt. Woran liegt das? Die beiden sind noch nicht ausgewachsen und noch Jungtiere.

...zur Frage

Welche Beleuchtung für´s Terrarium?

Ich bin auf der Suche nach der richtigen Beleuchtung für mein Terrarium.

Es ist 150x80x80cm groß.

Ich habe zur Zeit eine 100w Birne eingebaut, und diese schafft es auch das Terrarium auf 30° zu heizen. Allerdings kommt es mir so vor das der direkte Punkt ( zum Sonnenbaden ) unter der Lampe nicht warm genug ist / wird.

Ich habe leider kein Infrarot-Thermometer daher kann ich die Temperatur nicht genau messen.

Jemand Tipps für mich was da die geeignete Watt / Stärke wäre bei einer Höhe von 80cm ?

...zur Frage

Frage zur Heizmatte für Terrarium

Hallo,

ich hatte ja bereits in eienr anderen Frage geschrieben da sich vorhabe mir ein kleines Terra anzulegen (mit einer Vogelspinne). Ich bin jetzt erstmal zu dem Entschluss gekommen mir eine Gottesanbeterin zu kaufen, um zu schauen ob ich ebhaupt bock auf ein Tier hätte was dann Jahre lebt. :) Mantis leben ja nur circa 10 Monate.^^

Folgende Frage: Ich habe mich zum Heizen für eine Heizmatte entschienden, da sie auch einfach nicht so stromintensiv ist wie eine Heizlampe. Würde sie dann natürlich an die Rückwand kleben, da nicht von unten geheizt werden soll usw.

Meine Frage bezieht sich nur auf die Wattzahl. Ich habe für ein 20x20x40 Terrarium/Insektarium eine 8 Watt Heizmatte gekauft bzw. bestellt, mit den Maßen 20x20 von ExoTerra, also würde sie circa, wenn nicht sogar genau die Hälfte der Rückwand bedecken, würde sie dann oben drankleben, dass das Tier bei Kühlungsbedarf nach unten,Richtung Boden klettern kann. Meint ihr das ich mit dieser Wattzahl auf die nötigen 25-28° und Luftf. von 40-60% kommen werde, mit genug Sprühen natürlich? :)

Ich hoffe es, weil die nächste höhere Matte wäre 14-16 Watt gewesen und das schien mir etwas viel für so ein kleines Terra und außerdem hätte sie hinten wahrscheinlich fast alles bedeckt oder übergstanden und das will ich ja nicht. :)

Ich versuch alles richtig zu machen, deshalb frage ich nochmal. Tier ist noch nicht gekauft und Matte könnte ich noch zurück schicken. :)

Vielen Dank.

...zur Frage

Wärmelampe für Triops?

Hey Leute :D, habe mir "Triops welt" von Galileo gekauft. Dazu brauche ich eine wärmelampe mit standfuß. Im Internet finde ich aber nur die Glühbirnen der wärmelampen. Könnt ihr mir vllt einen Link schicken, wo ich so eine wärmelampe finde? Danke im voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?