Wie viel Stundenlohn kann man als Webentwickler verlangen?

4 Antworten

Frage ist immer was Webentwicklung ist. Webentwicklung kann das aufsetzen und einrichten von Wordpress und dazu dazuklicken eines Themes, ggf. mit leichter Änderung sein.

Webentwicklung kann aber auch eine Webapplikation für die Industrie sein, welche z.B. einer Lagerverwaltungssoftware entspricht oder Roboter via Multi-Agent Pathfinding Algorithmen steuert und visualisiert.

Während man beim ersten sicher auch wen findet, der das für unter 50 Euro die Stunde macht, wird man beim Zweiten sicher eher Richtung 100 Euro, ggf. auch drüber gehen.

Aber fang halt letztlich was tiefer an und steiger dich nach und nach und schau wo du noch Aufträge bekommst.

Woher ich das weiß:Beruf – Softwareentwickler/Projektleiter seit 2012

Gerade durch die fertige Ausbildung kannst du ruhig ein wenig mehr verlangen. Ich habe keine Ausbildung, stecke ebenfalls im Informatikstudium und nehme 65-70€ die Stunde, problemlos. Kam einmal vor, dass ich auf 60€/h runter gehandelt habe. Habe aber eben schon recht viele Referenzen. Denke mal, du wirst ungefähr im selben Bereich anfangen können.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Bachelorstudent Informatik, 6. Semester

Du kannst zwischen 50 und 90 Euro pro Stunde verlangen. Es kommt darauf an, wie gut du es in einer bestimmten Zeit machst und nicht, wie lange du schon Berufserfahrung hast. Und lehne Angebote ab, die für 37 Euro pro Stunde Webprogrammierung erwarten.

30 Euro pro Stunde ist das Minimum.

Was möchtest Du wissen?