Wie viel Obst und Gemüse sollte man am Tag wirklich essen?

9 Antworten

Hi!

Man sollte am Tag 300-500g Gemüse und Obst zu sich nehmen, wenn du so richtig gesund leben willst.Egal wie viele Portionen es sind, denn es kommt an sich auf die Menge des Obstes/Gemüses an, nicht wie viele Portionen du aus der Menge machst.

Meiner Meinung nach ist die Balance zwischen nährstoffreichen Lebensmitteln (Obst&Gemüse) und nährstoffarmen Lebensmitteln/hoch verarbeitete am wichtigsten.

Iss so viel ,,ungesundes“ Zeug wie du willst, dann iss aber auch genau so viel Obst&Gemüse.

Lg

Woher ich das weiß:Recherche

Eine Portion ist eine Handvoll. Das ist extrem wenig. Mit einem normalgroßen Apfel waren es schon 2 Portionen und damit die Obstmenge erreicht. Mit Ner Paprika hat man auch schon 2 Portionen Gemüse weg. Also viel ist das definitiv nicht sondern eher noch sehr sehr wenig

du hast aber kleine Hände

1

Das ist veraltet. Am gesündesten ist es, nur zwei Mahlzeiten am Tag einzunehmen, dabei aber viel Gemüse, wenig Obst zu essen.

Ist das nicht mega unfair, dass es veraltet ist? Wäre ich früher geboren, dann wären die 5-mal am Tag für mich aktuell und ich würde das machen (ich weiß ja nicht, dass es irgendwann veralten wird und später rausgefunden wird, das es doch nicht so gut ist). Dann sollen alle die später geboren sind genauso schlechte Infos bekommen, weil ich nix dafür kann das ich früher geboren bin.

0

Laut Ernährungsberater sollte man pro Tag 3 Portionen Gemüse und 2 Stück Obst essen. Das ist nicht so genau, aber es ist vorteilhaft, wenn man sich an diese Regel hält.

Anmerkung:

  • Wenn jemand viel Gemüse ißt, verändert sich die Darmflora. Das ist für Personen mit einem Reizdarm ungünstig, weil das die Neigung zum Durchfall erhöht. Also sollte man es mit dem Gemüse nicht übertreiben.
  • Eine völlig gesunde Person kann auch doppelt so viel Obst essen, ohne Beschwerden davon zu bekommen. Auch hier gibt es das Problem mit dem Durchfall. Der darin enthaltene Fruchtzucker verstärkt die Neigung zur Fettleber mit Folgeerscheinungen.

Anmerkung: Wenn jeman zum Mittagessen 2 Kartoffeln als Beilage und einen Salat zum Hauptgericht ißt, sind das schon 2 Portionen Gemüse.

Zum Abendessen noch eine Pfanne Röstgemüse mit Erbsen und Karotten. So ungefähr ist es gedacht.

0

Eine Portion Obst und Gemüse kann ganz verschieden aussehen. Das kann zum Beispiel ein gesunder Hagebutte-Aronia Shot sein, oder ein kleiner Salat. Wenn man das bedenkt, dann ist das gar nciht so viel:-)