Wie viel Obst/Gemüse esst ihr am Tag?

7 Antworten

Obst esse ich so gut wie nie. Nur hin und wieder mal nen Apfel alle paar Monate und das wars (im Sommer auch mal nen paar Erdbeeren frisch vom Feld aber die auch nicht täglich). Gemüse kommt allerdings täglich auf den Tisch, aber auch hier variiert die Menge sehr. Von 200g bis 1kg Gemüse ist da alles dabei. Kommt bei mir eben sehr stark drauf an was ich koche. Koche ich ein Gericht was hauptsächlich aus Gemüse besteht esse ich davon mehr, als wenn Gemüse nur die Beilage ist (wie Salat z.B.). 

mhm... ne Banane, Abends nen Stück Gurke, Paprika

... höchstens verarbeitet im restlichen Essen Gemüse aber an frischem Gemüse wars das fast^^ Europäische Obstsorten Birne, Äpfel usw... eher selten da ich die nicht vertrage. Saisonales Obst ansonsten wenn Saison ist ^^

einen großen Kohlrabi, 2 Tomaten, 1/2 Gurke, 1 Paprikaschote, 1-2 Äpfel-und schon hast du die Menge

solche starren empfehlungen sind nicht zu gebrauchen, wichtig ist täglich fettarm pflanzlich zu essen, unsere optimale ernährung

Man soll täglich 500-600g Obst essen.

Nein man soll 1.600 g Obst und Gemüse. Um genau zu sein glieder das sich wie folgt auf!


Tägliche zufuhr bei einem verbrauch von 2.500 - 3.000 kcal


 - *1.600 g Pflanzliche Nahrung (Makronährstoffe, Kohlehydrate, Vitamine, Mineralien)


 - 80 - 100 g Ballaststoffe ( *schließt die Pflanzliche Nahrung mit ein)


 - 30 % Eiweiß aus Tierischer & oder *Pflanzlicher Kost


 - 20 - 22% Fett optimal ungesättigte und mehrfach Ungesättigte Fettsäuren


 - Pflanzlich sollten nicht unter 60 % Rohkost anteil sein.

 



Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Ernährungstherapie/ Diätassistent i.A. am UKL Leipzig

Und du isst jeden Tag rund 1,6kg? :D

0

Was möchtest Du wissen?