Wie viel min pro Seite sollte man ein Rotbarsch Fisch braten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du mußt mit dem Braten des Fisches mit sehr heißer Pfanne/Öl/Fett beginnen und bei Mittelhitze fortsetzen. Denn der Fisch gart sehr schnell. Je nach Dicke des Filets genügen von jeder Seite 3 - 5 Minuten. Nicht länger, da der Fisch von außen goldbraun und knusprig und von innen saftig sein soll.  Wenn der Fisch auf Fingerdruck nachgibt, ist er gar.

Noch ein Tipp: Falls Du den Fisch mehlierst, solltest Du dies unmittelbar erst vor dem Braten tun, da sonst das Mehl durchweicht und pappig wird und deshalb würde der Fisch nicht knusprig werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yannick1998
29.11.2015, 17:54

Okay danke für die top Antwort

2

Hallo,

jedes Fischfilet hat zwei Seiten - die Hautseite (auch wenn die Haut bereits entfernt wurde) und die Fleisch-/Filetseite. Man erkennt eigentlich gut, welche die Hautseite ist.

Du brätst den Fisch zuerst ca. 2-3 Min. auf der Fleischseite, drehst ihn dann um und brätst ihn auf der Hautseite ca. 3-4 min fertig. Nicht länger, da Rotbarsch sonst austrocknet. Ich gehe von handelsüblichen Filets aus.

Wenn Du nicht zuerst auf der Fleischseite brätst, sondern auf der Hautseite, kann es passieren, dass sich das Fielt beim Braten unschön wölbt. Das passiert dann, wenn der Fisch noch sehr frisch ist oder die Temperatur zu hoch ist. Deshalb immer zuerst auf der Fleischseite braten.

Ich selber brate nicht in Öl, das passt nicht zum Fisch und verleitet außerdem dazu, mit zu hohen Temperaturen zu braten. Probiers mal mit Butter und mittlerer Hitze. Filets erst nach dem Braten würzen, da die Gewürze sonst verbrennen.

LG Jürgen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yannick1998
30.11.2015, 11:56

Okay viele danke 👍

0

Was möchtest Du wissen?