Kaufe Dir in der Apotheke eine 5 ml Einwegspritze. Evtl. noch eine stumpfe Kanüle. Da mit kannst Du gut die Wunde nach den Mahlzeiten ausspülen.

...zur Antwort

Indien ist groß. Und nicht alle indischen Gerichte sind scharf. In Nordindien z.B. so gut wie gar nicht. Je südlicher Du kommst, desto schärfer werden die Gerichte.

Vielleicht kennt Deine türkische Freundin nur nordindische Gerichte.

...zur Antwort

An Deinen Fragen kann man ganz genau erkennen, welch medizinisches Wissen Du hast.....

Sagen darfst Du viel, aber das wars dann auch.

Dr. Google und sein Kollege Dr. Yahoo sind schlechte Diagnostiker.

...zur Antwort

Das Beste, was Du für Deine Katze tun kannst - ist Barfen

https://einfachtierisch.de/katzen/katzenernaehrung/rohes-fleisch-fuer-katzen-tipps-zum-barfen-70526

...zur Antwort

Ja, kann ich so bestätigen. Außerdem sind sie nicht so lange haltbar. Und wenn die Füllung erneuert werden muss, muss leider immer etwas wieder vom Zahn weggenommen werden. d.h., die Füllung wird immer größer werden.

Wenn Du nichts dazu bezahlen möchtest oder kannst, dann ist von der Haltbarkeit her, immer noch Amalgam die allerbeste Alternative.

...zur Antwort

Probiere ein anderes Fabrikat aus (ich verwende Somat Pulver), dann weißt Du, ob es am Reiniger liegt.

...zur Antwort
Ich stell mir das für den Kreislauf irgendwie nicht so gut vor, da der eh schon leidet während dem tätowieren.

Wieso leidet der Kreislauf beim Tätowieren?

Wenn Du Bedenken hast, Dich Tätowieren zu lassen, dann lass es. Es zwingt Dich doch keiner dazu. Schöner wirst Du eh nicht dadurch.

Will echt nicht umkippen

Das passiert ganz sicher nicht wegen Kreislaufproblemen, sondern weil Du Schiss vor dem Tätowieren hast.

Was sollen nur all die vielen Menschen machen, die ihr Berufsleben lang Mundschutz tragen müssen? Die müssten ja reihenweise umkippen.

...zur Antwort

Ja, es kann sein, dass der Zahn nach einer neuen Füllung schmerzt. Zahnschmerzen in den ersten Tagen nach einer Füllung treten sogar relativ häufig auf.  

Da gibt es zwei Möglichkeiten. 

Je größer und tiefer die Karies war, desto näher kommt die Füllung an den Zahnnerv. Bei der Kariesentfernung mit den zahnärztlichen Bohrern kann es zu mechanischen Irritationen in Form von Erschütterungen oder durch entstehende Hitze kommen. 

Zweitens kann es möglich sein, dass die Füllung etwas zu hoch ist, auch dann reagiert der Zahn - wegen des "Frühkontaktes" - mit Schmerzen. 

Besser ist es, Du lässt den Zahn noch einmal kontrollieren. Schlimmstenfalls muss eine Wurzelfüllung gemacht werden. 

...zur Antwort
Es gibt viele Frauen, die es stört, wenn der Ehemann zu oft an Sex denk

Ach, ist das so?

und sie haben auch Angst, dass diese Fremdgehen, wenn sie es nicht bekommen.

Schließt Du von Dir auf andere oder woher hast Du diese Weisheit?

Wären Penisfesseln für den Ehemann/Freund oder Verlobten das richtige, damit er nicht nicht heimlich fremdgehen kann ?

Jetzt ist aber gut. Selten so einen Blödsinn gelesen.

Wie fändet ihr diese Idee

Hirnrissig.

...zur Antwort

Wenn die Krone nicht so einfach wieder eingesetzt werden kann, dann brauchst Du selbstverständlich für eine neue Krone nichts bezahlen.

Aber ganz ehrlich - ich würde von diesem ZA dann keine Krone mehr haben wollen. Dass eine neue Teilkrone herausfällt, sich u.U. evtl. schon eine Karies darunter gebildet hat, darf nicht vorkommen.

Wenn Du unsicher bist, nach Deinem ZA- Besuch, dann setzte Dich mit Deiner KK in Verbindung. Ich würde dann auf alle Fälle eine Zweitmeinung einholen.

...zur Antwort
und wie nützlich ist sie?

Sehr nützlich. Aber lies selbst:

https://www.iww.de/ppz/patientenbehandlung/prophylaxe-glattflaechenversiegelung-vorgehensweise-und-nutzen-fuer-die-patienten-f90860

...zur Antwort