Wie verstärke ich meine Naturlocken?

8 Antworten

Ich würde zusätzlich noch eine Pflegespülung benützen. Ins noch freuchte kommt bei mir Haaröl rein (ich hab das von Balea, ist supi) Das kannst du grosszügig verwenden, und das klebt auch nicht. Danach lasse ich meine Haare Lufttrocknen.
Manchmal verwende ich noch eine Anti-Frizz Creme oder auch Haarschaum aber in diesem Fall föhne ich dann mein Haar.

Und die Haare vor dem Waschen kämmen oder wenn du die Spülung reingiebst. Keinen fall nach dem waschen, so gehen die locken auch kaputt

0

Habe auch Naturlocken und um diese etwas zu verstärken, wasche ich meine Haare immer über Kopf und knete sie, sodass sie etwas lockiger werden. Meistens föhne ich sie mit diesem Lockenaufsatz den man zu dem Föhn dazu bekommt auch über Kopf, und dann sind meine Locken total schön und stärker als normal, halten auch mehrere Tage. Ein spezielles Produkt benutze ich jetzt nicht ...

Versuche auf Föhnen zu verzichten! Die Locken gehen dadurch nur kaputt. Lasse deine Haare lufttrocknen und gehe dann mit ganz wenig Öl durch das Haar.

Viel Erfolg ^

Feuchtigkeitsspendende Haarprodukte wie zb Shampoos oder Spülungen. Nur mit einem Grobzinkigen Kamm entwirren im fast trockenen Zustand und wenn überhaupt mit einem Diffuseraufsatz Föhnen.

Was möchtest Du wissen?