Naturlocken über Nacht trocknen lassen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich hatte oft das selbe Problem als ich meine Haare noch nicht geglättet habe. Ich habe sie versucht so gut es geht trocknen zu lassen aber die waren als ich ins Bett bin immer noch nass also habe ich die Haare über das Kopfkissen gemacht also so dass ich nicht mit dem Körper darauf liege und dann einfach geschlafen. Am Morgen musst du sie vielleicht mit etwas Wasser stylen aber das geht schon. Es könnte nur sein dass du Kopfweh bekommst. Das musst du aber mal ausprobieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von melilka199
24.11.2015, 19:11

Schön dass ich helfen konnte :)

0

Wenn sie nicht auftrudeln sollen, hilft nur lufttrockenen oder Föhn mit Lockenwicklern. Ich kämme meine haare immer so lange bis sie schon leicht angetrocknet sind, und sich noch keine Korkenzieher gebildet haben. Dann mit dem Föhn bis sie noch leicht feucht sind und dann muss man diesen einen kleinen Tot der feuchten haare eben eingehen. Ansonsten Zopf flächten und oberflächlich antrocknen, damit sie -solltest du raus gehen wollen- nicht aussehen wi grad durch den Regen gelaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?