Wie überrede ich meine Eltern, Reiterferien machen zu dürfen?

6 Antworten

Erst mal die richtige Ausrüstung: Reitstiefel, ob Leder oder Gummi ist völlig egal, passen müssen sie. Wenn kurze Reitstiefel, dann brauchst noch Chaps dazu, alles erschwinglich und gibt's genügend davon gebraucht - rechtzeitig Kleinanzeigen durchstöbern. Wichtig ist außerdem eine richtige Reithose, mit Teil- oder Vollbesatz ist egal, aber nicht mit der Jeans aufs Pferd! Und einen guten Helm...und wenn Du einen Gebrauchten kaufst, dann frag nach, ob er "unfallfrei" ist, also noch keine Stürze mitgemacht hat. Und Reithandschuhe, damit dir die Zügel nicht die Hände aufreiben :-)

Wie Du Deine Mutter überredest, ist ein extra Thema :-) Meine Tochter reitet seit sie 9 war und das ganze fing bei uns auch so an. Bis heute ist das Pferde-Fieber nicht verschwunden und es gibt wirklich Sportarten, die gefährlicher sind. Wenn Du mal zum Reiten gehst, nimm Deine Mutter mit, damit sie sieht, welche Freude du daran hast. Ich würde versuchen so zu argumentieren, dass Reiten eine gute Sportart ist in Bezug auf Körperhaltung, Gleichgewicht, du lernst verantwortungsbewusst mit den Tieren umzugehen und zwar richtig, es ist ja nicht nur das Reiten, sondern auch das Putzen und Pflegen des Pferdes. Und natürlich ist meine Tochter früher schon ein paar mal runtergefallen, aber auch das lernt man - das richtige Fallen! Außerdem ist ja ständig eine Reitlehrerin anwesend und Reiterferien ist ja nicht nur das Reiten, da werden auch Spiele gemacht, man lernt viel über die richtige Art mit Pferden umzugehen, über die Anatomie des Pferdes, Krankheiten, Eigenarten, eigentlich alles.

Ich wünsche Dir von Herzen, dass Deine Mutter doch noch ihre Einwilligung gibt, am besten, Du lässt sie lesen, was ich geschrieben habe. Ich drück Dir auf alle Fälle die Daumen! LG Christine

Daaaanke, endlich mal eine hilfreiche Antwort.

0
@horsecatsweety

Ich kann das sehr gut verstehen, meine Tochter ist jetzt 22. Ich hab zwar auch einiges mitgemacht...meine die Angst, wenn meine Tochter gesprungen ist, aber es ist wirklich halb so schlimm. Man kann ja ständig zuschauen, wie die "Kinder" mehr lernen und sicherer werden auf dem Pferd. Und auf den Reiterhöfen wird sehr genau darauf geachtet, dass die "Kinder" das richtige Pferd bekommen und nicht total überfordert sind. Meistens gibt es ein kleines Probereiten, damit man sieht, wie gut die reiterlichen Kenntnisse sind und danach wird das Pferd ausgesucht. Nochmal alles Gute für Dich

0
@lyssa1st

Wieso denn nicht in Jeans reiten? Klar, das kann scheuern, aber ich bin letztes Jahr fast nur in Jeans geritten und da war alles gut. Keine Sattelschäden, meine Druckstellen waren vertretbar und alles gut. Bei uns reiten die Anfänger oft ins Jeans :D

0
@MissDeathMetal

Weil eine Reiterhose besser am Sattel "klebt" und Du nicht so leicht wegrutschen kannst. Dem Sattel ist das ziemlich egal... für Deinen Halt ist die Hose wichtig :-)

0

Hey

ich habe zur zeit ein ähnliches Problem aber ich darf reiterferien machen aber nicht reiten als hobby...UNLOGISCH!!!

also sag deinen eltern das dir das reiten so viel spaß macht und du umbedingt mehr lernen willst und dir ganz viel mühe in der schule gibst! ABER achtung: DU MUSST DIE VERSPRECHEN HALTEN SONST WERDEN DIR SOLCHE ZUGESTÄNDNISSE GARNICHT MEHR GEMACHT!!!

du schafst das bestimmt!

LG

Felicitassi

P.s.: wo reitrest du? :)

Im Urlaub, in Niedersachsen auf dem Reiterhof Petersburg in Dornum. Dort ist es sehr preiswert und die Pferde werden gut behandelt. Eine halbe Stunde reiten kostet 10 € und jedes Pferd wird etwa nur 3x am Tag geritten und stehen auf einer riesigen Koppel. Ich weiß nur nicht, wo du wohnst, vtl. ist es zu weit weg. Falls nicht, hier ist der Link. :D http://reiterhof-petersburg.de/

Ach und die Reitlehrerin ist super nett und kann das Können des jeweiligen Reiters wirklich gut einschätzen. Also sie merkt, wenn man langsam bereit ist, ohne Longe zu reiten. LG und danke für deine Antwort.

0

Hey hier sind ein paar Argumente um deine Eltern zu überzeugen ;) also: Wenn man Pferde liebt aber selbst keins hat sind reiterferien eine tolle Möglichkeit um das auszugleichen weil man den ganzen tag mit pferden verbringen kann^^ gleichzeitig lernt man viele Dinge ums pferd und durch die vielen stunden auf dem pferd verbessert man sich auch reiterlich extrem :) vorallem wenn man noch Anfänger ist macht man in dieser zeit sehr viele fortschritte ;) man kann sich so viele longestunden sparen^^ Also wegen der Ausrüstung als ich das erste mal auf reiterferien gefahren bin hab ich mir den helm ausgeliehen und bin mit etwas festeren leggins geritten und das hat volkommen ausgereicht :) da du ja anscheinend schon reitest wäre es vielleicht auch garnicht so schlecht etwas geld für eine reithose und einen helm zu investieren ;) und wegen den Schuhen die müssen fest sein und einen absatz haben da gibt es ja viele Möglichkeiten ;) ich hab mir am anfang Gummistiefel vom reitladen für ca. 10 € gekauft und die haben sogar echt lange gehalten^^ da du dir die Ferien ja selbst bezahlen willst ist das mit den kosten ja echt kein Problem ;) es hat im übrigen auch nichts mit der Qualität des reitstalls zu tun ob man mit gummistifeln reiten darf oder nicht! Das du mit deiner Freundin nicht in eine Gruppe kannst ist auch kein Problem ihr werdet ja nicht nur reiten und könnt dann auch viel zeit miteinander verbringen^^ außerdem seid ihr auch nicht alleine da und könnt auch was mit den anderen machen ;) ich hab viele gute freunde so kennen gelernt :) Naja und dann die sache mit der Sicherheit , reiten ist natürlich eine gefährliche sportart und es kann immer etwas passieren ;) es ist wichtig einen guten hof auswählen an dem verantwortungsbewusst mit den pferden und kurskindern umgegangen wird ;) so kann man schon vielen gefahren aus dem weg gehen ^^ aus meinem umkreis kenne ich ubriges niemanden dem je etwas schlimmes passiert ist ;)außerdem wenn deine mutter dir erlaubt zu hause zu reiten dann warum nicht auch in den Ferien ? ^^ Ich habe früher auch sehr lage gebraucht meine eltern zu überzeugen.. bei mir hat es geholfen mit meiner Mutter zu sprechen als sie gut gelaunt war, versuch mit deiner mutter in so einer Situation ganz ruhig zu sprechen und ihr zu erklären dass es im Moment nichts wichtigeres für dich gibt , zeig ihr dass du sie verstehst aber bring sie auch dazu dich zu verstehen ;) es ist für eure beziehung sehr wichtig das sie dir zuhört und ihr miteinander reden könnt! Erkläre ihr auch das ;) ich hoffe du schaffst es sie zu überreden! Gib niemals auf ♥

Danke für die vielen hilfreichen Tipps. :):D Ich reite nicht zu Hause, das wäre auf Dauer wirklich zu teuer. Aber wie gesagt, eben auf einem Hof in den Sommerferien (im Urlaub, wir fahren jedes Jahr an den gleichen Ort). Und da habe ich die Longestunden schon hinter mir. Aber ich denke, ich werde noch einmal versuchen, sie anzusprechen und vielleicht klappt es ja dieses Mal. Danke noch mal. :D

0

mitten im Supermarkt oder an öffentlichen Plätzen auf den Boden werfen und ganz laut schreien und jammern ;)

Mal im Ernst, Kinder wissen am Besten wie sie ihre Eltern zu irgendwas überreden können...

Ok, gute Idee, aber... naja, ich bin 14, ich glaube, da werde ich etwas doof angeschaut... :P

0

Hallo! Vielleicht hilft das hier:

Sag deiner Mutter, du wirst Pferdewirtin und dass sie sich damit abfinden soll. Das tut sie denn nicht und denn kannst du sie viel leichter zu den Reiterferien überreden. 

Sprich deine Mutter nicht gleich auf das an, was du sie bitten möchtest. Fang zuerst an mit etwas, wo sie einfach nicht nein sagen kann, wie zum Beispiel mit der Frage, ob sie dir beim Tragen einer ganz schweren Sache helfen kann, das du gleich nicht mehr schaffst.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen. Wenn du möchtest, schreibe ich dir gerne noch paar andere nicht weniger hilfreiche Beispiele!

Ja bitte, ein paar Beispiele wären noch nett, danke. :)

1
@horsecatsweety

Da sind noch paar davon:

Finde raus, was deine Mutter von dir will, und sag ihr denn, da willst du doch auch wirklich ganz gerne drauf anspringen, wenn sie sich nicht mehr querstellt.

Lass die Gefühle außen vor und nenne deiner Mutter diese ganzen Gründe für die Reiterferien, die du da hast. Das kannst du übrigens auch bei einem vorigen Beispiel anstellen damit.

Ich würde mich für dich freuen, wenn das klappt. Viel Glück dir noch!

0
@destmd

Danke, ja, ich hoffe auch, dass ich jetzt mal weiterkomme. Vielleicht wünsche ich es mir ja auch zum Geburtstag und wünsche mir nichts anderes. :P

1

Was möchtest Du wissen?