Wie soll es nach dem 1 date weitergehen?

9 Antworten

Also etwas mehr Geduld solltest Du schon mitbringen. Ungeduld ist ein schlechter Berater beim Aufbau einer Liebesbeziehung. Einen guten Freund als Vermittler einschalten kann recht nützlich sein, finde ich gut.

Frage Deinen Freund, ob er nicht so "durch die Blume" näheres von ihr erfahren kann.

Er könnte z. b. ja völlig unwissend tun und fragen, wie das Date gelaufen ist und wie ihr verblieben seit. Dann ließe sich evtl. heraushören ob sie sich freuen würde, wenn Du dich wieder bei ihr meldest und Dich mit ihr treffen möchtest oder ob sie ganz froh ist, daß es nur ein einmaliges Date war.

PS.

>>>> Mir (21) war ziemlich kalt, weshalb ich sie fragte, ob wir bei mir etwas chilln wollen würden. Sie lehnte sofort ab. 

Daß diese Frage beim 1. Date mehr als unpassend, in gewisser Weise sogar verletzend war, ist Dir doch hoffentlich inzwischen klar - oder nicht? Die Gründe dafür muß ich Dir nicht noch erklären.

Ich könnte es aufgrund dessen sogar verstehen, wenn sie Dich nicht mehr treffen möchte, da Du (so macht es jedenfalls den Eindruck) bei dem Treffen möglicherweise nur "das Eine" erreichen wolltest.

Da mußt Du jetzt selber zusehen wie Du da wieder raus kommst, ohne daß Dein Image schaden nimmt.

Ich hoffe Du schaffst es.

Was nur das eine. Ich hatte nicht mal Lust auf Sex. Und genau nur das eine mag ich garnicht. Für mich ist sowas einfach nur eine ganz normale Frage, wie wenn ich einen Kumpel frag, ob wir bei mir bisschen quatschen. Ich hatte null Hintergedanken wirklich gar keine. Ich sehne mich einfach nach einer Beziehung.

0
@Dennis212144

Woher sollte das Mädchen aber wissen wie Du tickst? Man liest und hört doch immer wieder, was solche Treffen oft für ein Ende nehmen.

Klar denk sich Dein Kumpel nichts Schlechtes dabei denn er kennt Dich wahrscheinlich schon lange genug. Ein Mädchen aber beim ersten Treffen gleich zu sich nach Hause einzuladen geht gar nicht, außer beide verfolgen eine bestimmte Absicht.

0

Frag sie nach einem 2. Date, die meisten finden Körperkontakt beim 1. Date zu viel. Wenn sie ein zu dem 2. zustimmt, hast du noch immer eine weitere Chance bei ihr.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

2 Möglichkeiten:

Entweder fand sie dich nicht so toll, aber war zu höflich dir das offen zu sagen

oder

Sie findet dich ok, aber will dich noch ne Weile zappeln und baggern lassen.

Beides wären keine guten Voraussetzungen für eine Beziehung. Ich würde mir da keine Hoffnungen machen. Wenn dein Freund anderer Meinung ist dann soll er euch doch beide mal zusammen zum Essen einladen so das zu dritt die Atmosphäre weniger angespannt ist.

Ich wäre beim 1. Date auch nicht gleich mit zu dir gegangen und hätte keinen Körperkontakt zugelassen (auch nicht bei weiteren Treffen, ich lasse mir damit Zeit und sie vielleicht auch). Für mich bedeutet ihr Verhalten, dass sie etwas Ernstes sucht und sich nicht gleich jedem an den Hals wirft, sehr positiv.

Frag sie nach einem weiteren Treffen und bleibe weiter auf Abstand, zumindest körperlich, und zieh dich nächstes mal wärmer an ;)

Was möchtest Du wissen?