Wie sich überwinden ins fitnessstudio zu gehen?

3 Antworten

Hallo Tobi! Das Studio wird einen Trainer haben und der wird dafür bezahlt Trainingspläne zu machen und zu begleiten. Er ist immer der Ansprechpartner. 

Und die Könner von eigenen Gnaden haben alle mal so angefangen wie Du.

Gehe Deinen Weg - es geht um Dich

-----------------------------

Alternativ : Hast Du einen großen Verein in der Nähe der Leichtathletik, Rudern, Ringen oder auch Gewichtheben betreibt dann schau Dich da mal um. Zunächst gibt es dort die gleichen Geräte - wie gesagt, bei einem großen Verein - wie in einem Studio, die Trainer sind in der Regel mindestens so kompetent wie dort und Du bezahlst lediglich Vereinsbeitrag.

Diese Vereine freuen sich über jedes Mitglied und werden Dich nicht in Ihren Sport zwingen. Da steht man auch eher an den Geräten als vor dem Spiegel.

Beispielsweise sind inzwischen viele Frauen nur zum Zweck der Fitness großen Gewichthebervereinen beigetreten.

So habe ich das auch mal gemacht . Viel Erfolg

also ich gehen in ein hochwertiges Studio das hast es sind wenig Leute da und man hat zu 80% seine Ruhe.

ich habe damals einen Plan bekommen was ich machen kann und er hat mir die Einstellungen aufgeschrieben. für ein neues Programm kann ich mich auch immer melden und sie gehen es mit mir durch. es ist auch immer ein Trainer da.

aber wir das bei einem Studio für 9.50 ist weiß ich nicht.

Ok. Was bezahlst denn?

0

45€ ich geh 3-4 mal die Woche.

0

Ok danke.
Habe bei mir in der Nähe well you da wäre ich wenn hin gegangen ..

0

dan geh doch einfach mal hin und schau es dir an.

0

Da gibt es nicht nur tolle Typen. Gehe einfach mal hin.

Du bekommst auch eine Anleitung und wirst nicht alleine gelassen.

Was möchtest Du wissen?