Wie scharf darf euer Essen sein?

Das Ergebnis basiert auf 29 Abstimmungen

2-3: Nur ein wenig, aber spürbar. 31%
4-5: Es sollte schon scharf sein! 31%
6-7: Es darf gern etwas mehr sein! 14%
10: INFERNO! - gnadenlos intensiv 10%
0-1: Gar nicht bis so gut wie gar nicht! 7%
8-9: ordentich scharf!!! 7%

15 Antworten

2-3: Nur ein wenig, aber spürbar.

Ich mag auch gelegentlich scharfes Essen (z.B. ein leckeres Curry in den heißen Sommermonaten), aber da ich kulinarisch mehr in der italienischen Küche unterwegs bin, bleibt der Schärfegrad beim Kochen gemäßigt.

10: INFERNO! - gnadenlos intensiv

Hier schreibt jemand, der in Nagaland bei einem Chili-Wettbewerb mitgemacht und dabei zwei Nāgā-Jalakīẏā-Schoten in 20 Sekunden geschafft hat (nächstes Mal, wenn ich mitmache, werde ich vorher wirklich trainieren und dann ins Spitzenfeld kommen).

’nuff said.

Ach du liebe Zeit!! Respekt!

0
@Kaydina97

Dabei muß ich aber auch sagen, daß das Chili-Wettessen nicht wirklich Spaß macht. Das ist eben so eine Macho-Geschichte, bei der jeder zeigen will, wie ledrig die Zunge ist (es haben aber auch etliche Frauen mitgemacht).

Aber ja, zu einer Malzeit so einen Superchili dazuzuknabbern, wie eine Sauce aber im Stück, das macht mir wirklich Spaß. Weil diese Chilies so unglaublich aromatisch sind, und ihre Schärfe den ganzen Körper zum Prickeln bringt.

3
4-5: Es sollte schon scharf sein!

Also natürlich nur, wenn es auch wirklich zum Essen passt. Das wäre überwiegend der Fall bei asiatischen Gerichten oder Tomatensaft, aber natürlich nicht bei meinem Nutellabrot.

Meinen Burger, meine Pizza und meinen Döner mag ich lieber nicht scharf, da es sonst einfach schade um den guten Geschmack wäre.

10: INFERNO! - gnadenlos intensiv

Ich liebe super scharfes Essen. Und ganz toll finde ich - das ist ei asiatischen Gerichten so - wenn man noch die vielen restlichen Gewürze herausschmecken kann.

Ja, und ich koche auch selbst manchmal höllisch scharf.

4-5: Es sollte schon scharf sein!

"Scharf" ist relativ. Was für mich heute angenehm scharf ist, wäre früher für mich ungenießbar gewesen (also "inferno"). :)

Was möchtest Du wissen?