Warum ist (vorder-) asiatisches Essen typischerweise so scharf?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Viele Gewürze und Kräuter wirken antibakteriell. Zb frischer Chili. Außerdem reinigt er. Du kennst das, bei sehr scharfem Essen läuft dir die Nase. In Indien, Pakistan usw haben nur sehr wenige Menschen einen Kühlschrank.

Früher hatte man (bzw man hat häufig noch immer) keinen Kühlschrank. In den Fällen, wo wir das Fleisch in den zu mindestens kühlen Keller gebracht haben, war ihr Keller (falls sie überhaupt einen hatten, bei 30°C. Dadurch musste man sich etwas anders einfallen lassen. Chilli zum Beispiel hat eine Desinfizierende Wirkung und kann auch in Fällen von kaputten Fleisch entgegenwirken. Die scharfen Gewürze töten Bakterien ab

Das ist nicht nur in Asien so. In Mexico, z.B. wird auch reichlich scharf gegessen. Die Schärfe hilft gegen die Hitze. Beim Essen und direkt danach schwitzt man ordentlich ab und anschließend erträgt man die Hitze leichter.

28

Das stimmt aber leider nicht. Denn meist wird nach dem scharfen Essen sehr viel Süsses gegessen. Denn Zucker kühlt den Körper wieder. Auch Asiaten schwitzen, wenn sie zu viel Scharfes gegessen haben. Siehe Antwort von Tinschen - das scharfe Essen hat mit den Hygiene-Verhältnissen zu tun. Je südlicher, je schärfer wird gegessen.

Lieber Gruss - Noona

0

Wie heißt diese extrem Scharfe Soße vom Inder?

Hallo zusammen,

ich möchte gern indisch kochen und würde mir dafür gern ein paar Zutaten besorgen, unter anderem eine sehr scharfe Soße die es bei meinem Stamminder immer dazu gibt. Mann kann wirklich nur ganz wenig davon essen, da sie sehr wirklich sehr scharf ist, sie ist flüssig ohne stückchen und rötlich. Weiß jemand von euch wie die heißt?

Lieben dank schonmal

gruß, miez

...zur Frage

Was tun wenn essen zu scharf ist?

Mir ist das Essen zu scharf

...zur Frage

Alternative zu Uncle Ben's Soßen?

Hey Leute, wie die Überschrift schon sagt, suche ich Alternativen zu den Uncle Ben's Soßen. Ich benutze diese zwar recht oft, aber generell sind sie mir zu süß und schmecken alle "gleich". Sie sind nun mal sehr auf den deutsch-europäischen Einheitskonsumenten getrimmt.

Kennt ihr da vielleicht Alternativen? Gerne auch was schärferes, pikanteres. Haben Asia Läden sowas?

...zur Frage

Sollte man Reis waschen - wie, warum?

Ich habe Sushi-Reis gekauft. Auf der Packung steht, man solle den Reis gründlich waschen. Ich habe noch nie Reis gewaschen. Was soll das? Warum? Was passiert, wenn man es nicht macht? Gilt das nur für Sushi-Reis oder für jeden? Und wie macht man das überhaupt?

...zur Frage

Ist die Menge an Essen, die ich pro Tag zu mir nehme, angemessen?

Ich habe vor kurzem meine Schwester gefragt, ob sie findet, dass ich zuviel esse. Nachdem ich aufgezählt habe, was ich an dem Tag gegessen habe, hat sie die Frage mit ja beantwortet. Hat sie recht?

Frühstück (bzw. Brunch):

1 große Tomate, 1 mittelgroße Karotte, 1/4 Salatgurke, 1 Körnerbrötchen mit Hummus und je eine Hälfte junger Gouda und eine Hälfte magerer Geflügelaufschnitt, dazu entweder Naturjoghurt mit Obst oder eine größere Portion Obst (ohne Naturjoghurt)

Abendessen: warmes Essen, i. d. R. selbst gekocht, deutsch (Kartoffelspeisen), österreichisch (Mehlspeisen), italienisch (Pizza/Pasta), asiatisch (asiatische Nudeln mit Gemüse und Geflügel), indisch/orientalisch (Ananascurry oder Geflügelcurry mit Kokos-Cashew-Sauce, o.ä.) oder texmex (Tortilla Wraps mit Füllung, Guacamole, Chili-con-Carne, o.ä.)

je einen Teller voll

Zu mir: ich bin weiblich, 28 jahre, 165 cm groß und wiege um die 80 kg, mache keinen Sport und bin Studentin

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?