Wie schaffe ich es das meine Freundin ihren Körper endlich selber akzeptieren tut?

7 Antworten

Schwierig... Ich persönlich komme aus einer esstörung und versuche mich zu akzeptieren, aber das muss man eben selber wollen und da kann auch mein Partner nicht viel machen außer mir zeit zu geben und zu akzeptieren, dass ich momentan keine engen sachen lange tragen möchte. Aber ja ehrliche Komplimente und Blicke also dass ich sehe er findet mich attraktiv hilft natürlich schon etwas. Aber im Grunde ist es meine Einstellung an der ich selbständig arbeiten muss. Vlt kannst du ihr Motivations Videos etc zeigen Sprüche profile im Internet die da Tipps zu geben

Du selbst kannst da nichts machen. Schließlich ist es ja normal, dass der Partner einen anziehend findet. Sonst wäre man ja kaum zusammen. Dh es ist egal wie oft du ihr sagst sie schön zu finden (mache das dennoch weiterhin). Es bringt ihr mehr, dies auch von anderen zu hören, va von fremden Menschen.

Letztendlich muss es aber bei ihr selbst "klick" machen.

Du kannst nichts tun. Du kannst keinen Menschen von irgendwas überzeugen, dass er nicht so wahrnimmt. Du kannst nur dich selbst verändern, dein Verhalten und das, was du sagst. Deine Freundin muss selbst anfangen sich und ihren Körper zu akzeptieren und zu lieben, das kannst du nicht für sie übernehmen.

LG:)

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Viel damit beschäftigt und einige Erfahrungen gesammelt

Da muss es leider bei ihr selbst Klick machen. Ich habe mich auch erst so akzeptieren können wie ich bin, als ich eingesehen habe, dass ich aufgrund meiner Erkrankung ohnehin nichts dagegen machen kann, dass ich aussehe wie ich aussehe.

Wenn sie nochmal so etwas zu dich sagt ignoriere es irgendwann wird sie selbst merken die sie schön ist

Was möchtest Du wissen?