Eine Schwangerschaft hindert einen nicht daran, seine Ausbildung zu beenden.

...zur Antwort

Manche Berater wollen einen überzeugen, ja, obwohl es eigentlich nicht so sein sollte.

Was für eine Methode für dich infrage kommt, kannst du dir nicht aussuchen.

...zur Antwort

Schwanger bist du ganz sicher nicht, warum dein Bauch grummelt, kann dir keiner sagen. Hast du an deiner Ernährung etwas umgestellt?

...zur Antwort

Nein, nicht mehr als ausreichend ist, bzw. nicht mehr als du normal zu dir nehmen würdest.

Zu viel Salz ist ungesund, zu wenig allerdings noch ungesünder, du musst das richtige Maß finden.

Wenn du einen zu niedrigen Blutdruck hast, dann musst du in der Schwangerschaft eben einen ganz zurückschalten oder hin und wieder mal den Kreislauf etwas ankurbeln. Jedem hilft etwas anderes.

...zur Antwort

Das war übergriffig. Jetzt siehst du mal, wie dämlich Datingcoaches sind. Sei froh, dass du nicht angezeigt wurdest.

...zur Antwort

Eine zweite Meinung ist immer sinnvoll.

...zur Antwort

Einen Eisprungrechner brauchst du nicht, immer wenn du deine Periode bekommst, kannst du davon ausgehen, dass du 12-16 Tage zuvor den Eisprung hattest.

Im Voraus kannst du diesen nur per Temperaturkurve, echter (!) Zervixschleimbeobachtung und Ovulationstests bestimmen. Optional natürlich per Zykluscomputer.

...zur Antwort