Wie macht man ein mariniertes Schweinesteak in der Pfanne und wie macht man Nudeln

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

für´s steak brauchst so gut wie kein öl mehr in die pfanne geben da es durch die marinade schon eingeölt ist,bei normaler dicke von beiden seiten je 3 min.bruzzeln lassen,kannst zur sicherheit einen kleinen schnitt in der mitte machen um zu sehen ob´s durch ist---bei den nudeln würde ich dir empfehlen zuerst das wasser ohne salz (geht schneller)zum kochen zu bringen,dann salz rein die nudeln dazu und je nach nudelsorte so nach 12-15 min.mal eine nudel probieren,wenn sie gut sind im nudelsieb abschütten,wasser aus dem topf weggiessen nudel zurück in den topf geben und mit ein wenig öl oder butter vorsichtig vermengen damit sie beim erkalten nicht anfangen zu kleben--guten hunger

43

Mit dieser Antwort würdest du durch die Gesellenprüfung als Koch rasseln.Man schneidet kein Fleisch an um zu sehen ob es gut gebraten ist.Das arme Fleisch das macht man nämlich durch Druckprüfung.Nudeln macht man Selber 100 gram Mehl und ein Ei zu einem Teig gemacht,den man in Folie eine Stunde im Kühlschrank ruhen lässt.Mit dem Nudelholz flach rollen und Nudeln schneiden,die man ins Kochende Salzwasser etwa 2 Minuten ziehen lassen.Man kauft keine Nudeln,denn die macht man selbst.Ausserdem kommt weder Öl noch Butter an die Nudeln nur Soße.

0
28
@Koechlein1948

Wer kein mehl und ei zur hand hat nimmt eben die aus der tüte, das ist in keiner hinsicht verboten und es geht sehr viel schneller. Ein unerfahrener koch weiß bei druckprüfung nicht wann ein steak gut wann es durch ist, anschneiden ist daher besser.

2

mit Magie, Prinz!

17

gute antwort, es geht aber auch mit braten und kochen

0

Was möchtest Du wissen?