Hunger! Kann ich Nudeln in der Pfanne machen?...

9 Antworten

Nachdem Du sie im Wasser etwa 15 Minuten kochen musst, bist Du mit einem Topf besser dran, denn 2l Wasser sollten es schon sein. Anschliessend schüttest Du den Topf (Nudeln und Wasser) in ein Sieb, und dann könntest Du sie in einer Pfanne rösten z.B. oder nur Butter drauf geben und essen. LG Silvie

Geht auch in einer Pfanne... zur Not....

Pfanne zu 2/3 mit Wasser füllen. Wasser zum Kochen bringen und anschließend salzen. Spaghetti evtl brechen und in die Pfanne geben. Unter rühren solange kochen , bis sie "al dente" sind . Dann abgiessen und servieren ( am besten mit Sauce oder Pesto )...

auf die schnelle ? nudeln innen sieb inner spüle unter heißes wasser halten ... ketchup druff ... so mach ich das meistens .. ich bin nicht so der große koch ... . :) aber wenn du keine gebratenen nudeln willst ( die ja auch sehr lecker sein können ) lass mal lieber die finger von einer pfanne ;)

Das geht? Klasse xDD daumen hoch

0

mach ich auch aber dauert so fünf minuten

0

Welche Nudeln ? Normale :D ? In einem Topf mit Wasser und einer Prise Salz ;) Wenn sie kochen ,10 min auf mittlerer Stufe kochen :D

Ja stinknormale Hartweizennudeln aus der Tüte ;D Ich wollte das ganze ohne Topf machen ;/^^

0
@Anna199

Geht aber auch mit Pfanne :) aber dann musst du auch ne z.b. Sahnesoße mit in die Pfanne packen, mit Paprika undso.

0

Mach in Mikrowellengeschirr Wasser und pack die Nudeln rein sind gekocht( müsste glaub funktionieren :D) Dann in Pfanne ( Wenn du nicht in Topf kochen möchtest)

Was möchtest Du wissen?