Wie lange seit ihr am Tag bei euren Kaninchen?


03.07.2020, 18:23
.an das groß einschätzen

man das grob einschätzen

Vertippt xD

8 Antworten

Kaninchen brauchen keine Aufmerksamkeit des Menschen, die brauchen nur Futter und nen sauberen Stall.

als ich Kaninchen hatte war ich noch sehr jung und meine Kaninchen tun mir heute im Nachhinein auch leid. Da ich jung war hab ich mich fast nie um sie gekümmert (Futter hatten sie natürlich trotzdem). Da ist denk ich das kleinste übel. Schlimmer war, dass wenn meine Schwester und ich uns mit ihnen beschäftigt haben, wir sie locker mal 1-2h „genervt“ hatten. Im Nachhinein fühle ich mich dafür sehr schlecht denn die beiden hatten immer viel Angst wenn man sie auf den Arm nahm.

generell haben wir da früher viel falsch gemacht und sie sind auch beide relativ früh gestorben. Eine davon war schwer krank und hat den Kampf leider nicht geschafft.

naja ich denke es wäre am besten die Tiere einfach in Ruhe zu lassen und mal 1-2x am Tag kurz vorbeizuschauen

Meine rennen inzwischen zum Ausgang wenn ich komme und sind Recht aufdringlich (Stichwort Leckerlies xD)

Mein Beileid :(

0

Hallo,

ich bin bedauerlicherweise nur eine halbe Stunde am Tag bei meinen vier Kaninchen (ein Pärchen sowie zwei Brüder). Dies liegt daran, dass mein Vater der letzte Ar*ch ist und einen immer dumm anmachen muss, wenn er einen sieht. Daher vergeht mir jede Lust nach draußen zu gehen. Wir wohnen zwar im selben Haus, aber in getrennten Wohnungen.

Ich würde auch viel lieber mehr Zeit mit den Kaninchen verbringen. Sie streicheln und so weiter. Aber wie gesagt, mein Vater ist der letzte Ar*ch.

Ich kann dann eben nur schauen, ob es ihnen gut geht beziehungsweise ob sie noch genügend Futter sowie Wasser haben. Aber glücklicherweise haben die vier Kaninchen sich selber und somit genügend Gesellschaft sowie Beschäftigung.

Ein Männchen ist ein ganz liebes. Er kommt immer angelaufen und leckt meine Hand mit seiner Zunge ab. Ich habe mal gelesen, dass sie einen dann in ihre "Familie" aufgenommen haben, wenn sie dies machen.

Alles Gute sowie eine schöne Zeit!

Ach das ist ja ärgerlich!

Hmmm... Hast du vllt die Möglichkeit, sie in dein Zimmer zu holen? Das ist ja echt echt schade...

0
@IcHbiNShlAU

In der Wohnung ist es zu voll, dass ich Platz für vier Kaninchen hätte. Zudem ist für Kaninchen es immer besser, wenn sie draußen anstatt in der Wohnung gehalten werden. De Luft ist draußen eben anders und besser geeignet. Weiterhin hat das Gehege auch 1.000,- € gekostet und es würde kein Sinn machen, wenn es nun leer stehen würde. Alles Gute und eine schöne Zeit!

1

Ich habe meinen beiden Wackelnasen mein Schlafzimmer soweit überlassen, dass nur noch ein Bett hinein passt.

Dadurch verbringen ich viel Zeit mit ihnen!

Besonders abends vor dem Einschlafen und morgens vor dem Aufstehen ist es sehr interessant sie einfach nur zu beobachten.

Direkten Tierkontakt habe ich mit den beiden mindestens morgens und abends je ½-1h. Also Kloecken reinigen, Futter verteilen, Gesundheitszustand kontrollieren, Streicheleinheiten vergeben usw.

Die Zibbe zwickt mich sogar, wenn ich ihr Streichelbedrürfnis nicht erfülle. Haue ich zu schnell ab, ist ihr Partner dran (der Arme).. Deshalb muss ich mir morgens und abends die Zeit nehmen, sonst ist sie unterkuschelt und rastet aus xD

An einem faulen Tag chille ich durchaus auch mehrere Stunden in meinem Schlafzimmer (mein Bett lässt sich zu einer Art Sofa umbauen) und schaue irgendwelchen Kram auf meinem Tablet oder beobachte die Kaninchen, falls sie raus kommen. (Sie haben in der Mitte iheres Geheges ein geräumiges Häuschen, quasi ihr Basis-Lager)

Deshalb ist es für mich wirklich schwer zu sagen wie viel Zeit ich mit meinen Wackelnasen verbringe. Irgendwas zwischen 1- 10h/ Tag. Rechnest du die Schlafenszeit dazu sogar bis zu 20h+ am Wochenende ;)

Hab übrigens auch noch Katzen. Aber die verstecken sich auf den "Bäumen" (=Schränke uä), wenn die Ninchen Freigang haben. Sonst zwickt die Zibbe sie in den Allerersten ;)

Ist das Gehege offen und die eigentlichen Bewohner sind auf Wanderschaft wird sich aber hineingeschlichen und das Gemüse weggefuttert. Dazu fällt mir jedesmal echt nix ein. Als ob Gemüse für Katzen eine Delikatesse wäre..

VG, WolfishChaos

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wie Putzig^^

Katzen umd Kaninchen... So eine Sache xD

Mein Black wurde leider gleich am ersten Tag als Spielzeug angesehen, er hat aber nur ein paar Kratzer gehabt xD

1
@IcHbiNShlAU

Die Zibbe habe ich auch erst seit ca 3 Jahren (ist nun etwa 8-9). Die Vorbesitzerin hatte mir schon erzählt, dass sie ihren Chihuahua immer rund gemacht hatte..

Sie musste sie nur abgeben, da ihr Partner verstorben war und sie sie nicht in die ihre andere Kaninchen-Gruppe nicht integrieren konnte.

Da sie fast wie die die alte Partnerin meines Kastratens aussah hatte dieser sich zunächst wirklich sichtbar ein Loch in den Bach gefreut als sie plötzlich auftauchte.

Seine erste Vergesellschaftung ging leider schief, ca ½ Jahr alleine.. schon traurig irgendwie.. Eine passende Partnerin zu finden war wirklich schwer!

Aber mein einer Kater hatte sich solange seiner angenommen, ist auch regelmäßig ins Gehege und hat ihn ausgiebig geputzt 😅

Ich weiß, kein Ersatz, aber besser als Einsamkeit ;)

Katzen und Kleintiere funktionieren meist übrigens besser, wenn die Katzen möglichst klein sind und neu angeschafft werden während die Kleintiere schon etwas älter und bereits da sind.

Andersherum bringst du halt einfach Spielzeug mit..

Wobei es natürlich sehr auf den Charakter der Katzen ankommt ob die Kombi funktioniert ;)

1

Unter der Woche leider nicht so lange, ich studiere und habe gleichzeitig noch nen Nebenjob. Da komme ich meist nur auf 15 - 20 Minuten, Füttern und putzen da natürlich nicht inklusive (:

Wenn ich frei habe, schon Mal 1-2h. Ist bei Außenhaltung natürlich immer etwas weniger als bei Wohnungshaltung.

Damals als unsere Kaninchen noch drinnen waren, haben wir quasi den ganzen Tag mit den Ninchen verbracht, da sie das ganze Haus zur Verfügung hatten.

Ja, meine wohnen auch draußen,vorallem im Winter ist das halt echt blöd :/

0

Die sind froh, wenn man sie in Ruhe lässt! Wenn ich mich mit Kaninchen beschäftige: Eine halbe Stunde reicht für die Zubereitung eines Kaufs oder das Vergraben eines Katzenfangs...;)

Also meine mögen mich.. einer fordert schon Mal streicheln ein xD

1

Was möchtest Du wissen?