Wie lange kann man Eintopfgerichte im Tiefkühler aufbewaren?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn ihr sehr gerne kocht werden die 80 Ltr. bald zu klein sein. Mal überlegen etwas größer zu kaufen. Ich friere viel ein und man kann eigentlich jedes fertige Essen für 6 Monate ohne Geschmacksverlust einfrieren.

Ich kenne das, man kocht und plötzlich hat man eine Portion für 5 Personen im Topf. Ich friere auch oft ein, Eintöpfe, Linsengerichte, Kichererbsengerichte ... Ich habe da schon nach zwei Jahren Gerichte aufgetaut, waren durchaus essbar. Ein großes Gefrierfach ist eine feine Sache, zuweilen friere ich mir Brot, Brötchen oder einfach Teig ein, ist gar kein Problem. Da ich einen sehr verfressenen Sohn habe, habe ich auch immer ausreichend Pizza im TK-Schrank. lg Lilo

Wenn alles luftdicht verschlossen ist,,,am besten einschweißen.... kannst du es über ein Jahr aufheben. Aber bis dahin habt ihr es bestimmt schon aufgegessen.

Was möchtest Du wissen?