Wie lange dauert es vier Wände zu Tapezieren (Fachmann)?

7 Antworten

Hast du die Möglichkeit, dir die in Rechnung gestellten Arbeiten an Hand einer Rechnung anzusehen?

Um dir eine Vorstellung machen zu können, hier mal ein Rechenbeispiel für das Tapezieren von Raufasertapete.

Im Malerhandwerk wird das Tapezieren nach Quadratmetern abgerechnet.

Für das Tapezieren der Raufaser kannst du Kosten von etwa 5,- EUR/m² rechnen.

4 Bahnen (a 53 cm breit), bei einer normalen Deckenhöhe von 2,50 m ergeben eine Fläche von gerade einmal 5 1/2 m² (exakt 5,3 m²).

5,5 X 5,- EUR = 27,50 EUR

Selbst wenn du 10,- EUR pro m² zahlen würdest, würden sich Kosten von lediglich 55,- EUR ergeben!

2 Handwerker a 4,5 Stunden ergibt 9 Stunden Arbeitszeit.

Das würde bedeuten, dass die 2 Maler für das Tapezieren eines 20 m² großen Zimmers ganze 74 Stunden benötigen (2 Arbeitswochen!!!)

Ein Raum mit 20 m² Wohnfläche hat eine Wandfläche von 45 m².

Du siehst jetzt schon, dass da etwas nicht stimmen kann.

Du kannst das Ganze aber auch von einer anderen Perspektive sehen.

Nehmen wir mal an, dass 25,- EUR pro Stunde und Handwerker kalkuliert werden.

Dann wären das bei 9 Arbeitsstunden (2 X 4,5 Std.) = 225,- EUR.

Das hieße aber letztendlich, dass die Maler pro Qudratmeter Raufaser tapezieren 41,- EUR in Rechnung stellen.

Die Preise für Malerarbeiten schwanken je nach Region, doch auch diese Tatsache rechtfertigt nicht was du beschrieben hast.

Auf MyHammer findest du ebenfalls allgemeine Infos zu den üblichen Preisen.

https://www.my-hammer.de/preisradar/was-kostet-raum-tapezieren/

Gut zu wissen:

Letztendlich muss das Unternehmen seine Forderungen in einer Rechnung begründen.

Da die Rechnung jedoch dein Vermieter zahlen muss, weißt du wahrscheinlich nicht, welche Positionen im Einzelnen abgerechnet werden.

Eventuell wurde auch eine Pauschalpreis vereinbart und es spielt keine Rolle wie lange die Arbeiten dauern.

Ganz sicher wird der Vermieter die Kosten auf die Mieter umlegen. Vielleicht rufst du deinen Vermieter einfach mal an und fragst ihn, ob er über die Vorgehensweise der Handwerker Bescheid weiß? Wofür ist überhaupt ein 2. Maler notwendig?

Eventuell kannst du dich auch mit Nachbarn unterhalten?

Das ist sehr lange für die wenige Arbeit. Außer, es waren noch zusätzliche Arbeiten nötig wie das Verspachteln der Wände, Tiefgrund aufstreichen, Langer Transportweg der Geräte und Materialien von einem weiter entfernten Parkplatz usw.

Aber unter normalen Voraussetzungen sind insgesamt 9 Stunden für diese kleine Fläche viel zu lang. Zudem braucht man dazu keine 2 Arbeiter, das kann ein Arbeiter alleine erledigen.

Wenn es Fachleute waren dann haben sie sich aber viel Zeit gelassen. Mit Vorbereitungen, also Tapeziertisch aufstellen, ausmessen, zuschneiden, einkleistern und anbringen braucht ein Mann nicht mehr wie 2Std. auch wenn für das Fenster auch ausschnitte gemacht werden müssen.

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung

Alpina Weiß Original vs. Alpina Schneeweiß?

Ich werde bald umziehen und schaue nach Angeboten für Alpina Weiß. Das Alpina Original kostet im 10Liter Eimer ja rund 44€, als Angebot habe ich nun die Alpina Schneeweiß entdeckt für nur 29,99€ im 12 Liter Eimer.

Meine Frage: Wo liegt denn hier der Unterschied?? Lohnt das Angbeot oder lieber zum Original greifen?

Ich will frisch-tapezierte Wände streichen.

...zur Frage

Wandabschluss beim Streichen / Tapezieren

hallo, habe eine frage an die handwerklich begabten unter euch. ich möchte einen raum tapezieren (4 wände :-) . hiervon werden 3 wände mit rauhfaser tapeziert. die vierte wand wird abwechselnd mit rauhfaser und vliestapete tapeziert. die rauhfasertabete wird farblich gestrichen. normalerweise lasse ich immer ca. 3cm von der decke an frei, wo die raufaser nicht mit farbe, sondern nur weiß gestrichen wird, damit ein schönerer abschluss zur decke entsteht. jetzt zu meiner eigentlichen frage: wie mache ich das an der wand mit der vliestapete. lasse ich da auch bei den bahnen mit der rauhfaser einen 3 cm breiten abstand zu decke? was dann wiederrum doof aussieht an den vliestapetenbahnen. denn dort ist ja nicht dieser weiße strich. oder macht man sowas an so einer "mischwand" gar nicht? dann vielleicht im ganzen raum gar nicht? oder wie...? lieben gruß

...zur Frage

Wann zahlt Versicherung bei Schäden am Haus?

Hallo,

ich möchte ein ziemlich altes Haus kaufen. Es ist in renovierungsbedürftigem Zustand. Wenn ich z.B. die Rohre nicht vorsorglich gleich erneuere und dann in ein paar Jahren einen Rohrbruch habe, oder früher... zahlt doch die Versicherung oder? Also die Reperaturkosten natürlich (schon klar dass nicht die komplette erneuerung übernommen wird...).

Vielleicht gibt es ein paar Experten, die mir sagen können ob es Sinnvoll ist sowas vorsorglich zu machen oder lieber abzuwarten?

P.S: Bäder und Küche werden vor Einzug komplett erneuert, sinnvoll bzw. billiger das gleich mit zu machen?

...zur Frage

welches Handwerk zur Ursachenfindung bei unklarer Feuchtigkeit/Nässe?

Einfamilienhaus Bj 1953, Klinkerfassade, nicht isoliert, Wetterseite. Gäste WC, 1 bis 1 1/2 m², voll verfliest, 2 Außenwände. In der kalten Jahreszeit ist es trotz Heizens immer kalt, feucht und klamm in dem Raum. An Fensterscheibe und Fußboden sammelt sich die Feuchtigkeit. Trotzdem immer geheizt, stoßgelüftet, nachts immer die Tür zum Flur geöffnet ist.Im Frühling/Sommer ist alles gut, gar keine Probleme.

Im Dezember dann renoviert: Alle Fliesen entfernt, keine nassen Stellen an den Wänden festzustellen. Neues Fenster, neues WC plus Einbauspülkasten, neuer Heizkörper, neues Waschbecken, neuer Wasserhahn, jetzt nur noch Mini- Fliesenspiegel von 30 x 40 cm, restlichen Wände mit handelsüblicher Spachtelmasse "zier-verputzt" (sieht ähnlich aus wie Rauputz) und gestrichen, Decke neu verputzt und gestrichen. Alle Arbeiten von einem Maler/Klempner ausführen lassen.

Keine Änderung des feuchten, kalten Klimas in der kalten Jahreszeit. Wir kennen die Ursache nicht, die Wände und der Fußboden sind offenbar in Ordnung, doch was stimmt da nicht? Welches Handwerk ist hier zu beauftragen, bzw. hat jemand noch eine Idee zur Ursache?

...zur Frage

Fototapete richtig tapezieren?

Hat jemand Erfahrung wie man fototapete richtig tapeziert? Ich bin selbst Maler und eigendlich ein guter tapeziert. Aber ich hatte jetzt schon 3 mal für jemand fototapete tapeziert und immer Probleme damit. Das Hauptproblem ist, dass man laut Anleitung die Bahnen nur kurz oder sogar gar nicht weichen lassen soll. Aber kaum ist die Bahn an der Wand wirft sie viel zu stark falten. Auch steht manchmal da, dass man sie Stoß kleben soll und manchmal mit bis zu 1cm überlappt und manchmal überlappt mit doppelschnitt.

Mich würde mal interessieren was eure Erfahrungen sind.

...zur Frage

Vliestapete anbringen - aber nur einzelne Bahnen

Hallo zusammen, ich würde gerne an eine uni-farbene gestrichene Wand eine Passage mit einer Muster-Vliestapete aufpeppen. Wie mache ich das jetzt am Besten? Wenn man eine komplette Wand tapeziert, kann ich ja den Kleister auf die Wand streichen und dann die Tapete anbringen? Bei einzelnen Partien klebe ich das Stück dann ab, was ich tapezieren möchte oder kleistere ich die Tapete direkt an? Ich freue mich auf Eure Antworten und danke euch vielmals.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?