Rauhfaser Weiss und Grau,gleicher Farbton?

8 Antworten

die ungestrichene sollte einmal mit weißer farbe gestrichen werden ,, sonst wird der ton APRICOT ungleichmäßig reflektiert .

die getönte farbe müßte sonst ohnehin zweimal gestrichen werden ( Preisfrage)- damit die stöße verdeckt werden .


Erster Anstrich ist für die farbtongebung

Der zweite für die Brillanz der Farbe.
Also Deckkraft und Reinheit.

Ich empfehle streiche zwei mal und du erhälst die Farbe so wie du es dir vorstellst

Kann sein, dass es einen winzigen Farbunterschied gibt. Den sieht man aber in dem Fall bei gegenüber liegenden Wänden gar nicht.

Das gibt keinen Farbunterschied.Sieht aber optisch besser aus,wenn die Wände 2x gestrichen werden.

Es kann passieren, dass es Unterschiede gibt. Ich würde die Flächen alle einmal durch rollen mit weiß oder mit deinem Wunschton und nach dem Trocknen ein zweiten Anstrich machen.

Was möchtest Du wissen?