Wie lange dauert der Verwesungsprozess eines Katzenkadavers bis zum Skelett?

9 Antworten

Ich glaube nicht, was ich da lese. Ich habe auch eine Katze verloren, die überfahren wurde. Sie ruht in Frieden in unserem Garten. Keiner würde je auf die Idee kommen, sie auszubuddeln. Was willst Du denn mit den Knochen. Das ist nicht normal. Wenn Du wirklich Katzen magst, dann lass sie wo sie ist.

Hallo, ich kann Dich gut verstehen. Durch viele berufliche Umzüge sind alle meine verstorbenen Katzis unterschiedlich beerdigt, auch manche "wild" wie Dein Katzi. Seit einigen Jahren haben wir nun ein kleines Häuschen mit einem kleinen Garten. Eigentlich wollte ich nunmehr alle meine verstorbenen Katzis bei mir haben. Aber ich habe Abstand davon genommen, denn die Katzenseele ist längst zum Katzengott über die Regenbogenbrücke gegangen und sie hat dort ein gutes Leben. Behalte sie in Deinem Herzen, das ist Deinem Kätzchen viel, viel wichtiger. LG MS

das ist doch nicht normal! das tier ist tot! du kannst nich einfach seine knochen ausbuddeln und sie aufbewahren, lass dem armen tier seinen ewigen frieden! du musst loslassen, klar, es ist schwer zu verstehen das sie tot ist, aber es hält nun mal nichts für immer. also, lass es sein! lass sie dort liegen wo sie sich jetzt befindet!

Sie hat nicht das geringste von Knochen ausbuddeln geschrieben.......

0
@Naturkind

dann haben wir wohl alle falsch gelesen... sie möchte die knochen aufbewahren, wie sollte das anders gehen...?

0
Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zu Katzenkrankheiten und Tierarzt im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?